IB-Stiftung sammelt Geld für Geschenke an Kinder, die nicht zu Hause wohnen

Jetzt noch schnell spenden und Weihnachten in IB-Wohngruppen verschönern!


Jugendliche beim Schmücken des Weihnachtsbaums in einer IB-Einrichtung

Jugendliche beim Schmücken des Weihnachtsbaums in einer Einrichtung des Internationalen Bundes (IB): Dekoration ist in den Wohngruppen meist vorhanden, Geschenke selten. Foto: Hans Scherhaufer

Die IB-Stiftung des Internationalen Bundes sammelt Geld für Geschenke an Kinder und Jugendliche in den Wohngruppen des Trägers. Viele von ihnen können aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern leben. 

Angesichts der Inflation sind die Budgets am Ende dieses Jahres besonders knapp. Es ist daher oft nicht möglich, Geschenke für die Kinder und Jugendlichen zu kaufen. Dabei sollte Weihnachten eigentlich für alle Menschen eine Zeit der Freude und Geborgenheit sein, unabhängig von der Lebenssituation, in die sie hineingeboren wurden.

Einige Wünsche von Kindern in IB-Wohngruppen:

„Wenn meine Mama zu Besuch kommt, möchte ich mit ihr in den Zoo gehen. Das wünsche ich mir.“ (Lina, 6 Jahre)

„Mir fehlen immer coole Stifte und Bastelsachen.“ (Leonie, 6 Jahre)

„Manche Comics sind schon so alt, dass ich sie nicht mehr richtig lesen kann.“ (Noah, 10 Jahre)

„Die IB-Stiftung sorgt mit ihrer Aktion dafür, dass es doch noch möglich ist, diesen jungen Menschen an Weihnachten eine besondere Freude zu machen. Dazu bitte ich Sie um Ihre Mithilfe. Mit einer Spende können Sie noch dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche Geschenke bekommen. Vielen herzlichen Dank!“, sagt Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender des Internationalen Bundes sowie der IB-Stiftung.


Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail senden

Matthias Schwerdtfeger
Stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail senden

Angelika Bieck
Stellvertretende Pressesprecherin
Telefon: +49 69 94545-126
E-Mail senden


Kontaktformular öffnen

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail