Kindergarten-Tag: IB lobt Leistung der Beschäftigten in Kitas, Horten und Ganztag während Pandemie

Pädagoge Friedrich Fröbel gilt als Begründer


Spielende Kinder: Der Internationale Bund (IB) würdigt zum Kindergarten-Tag die Leistung des dortigen Personals. Foto: Halfpoint / Shutterstock

Zum Welt-Kindergarten-Tag am 21. April betont der Internationale Bund (IB) die Leistung der Beschäftigten in Kitas, Horten und Ganztagsbetreuung während der Corona-Pandemie. „Trotz teilweise deutlich erschwerter Bedingungen konnte in den meisten Fällen durch viel Engagement die Kinderbetreuung aufrechterhalten werden. Das verdient höchste Anerkennung!“, sagt Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender des IB.

Der Kindergarten-Tag findet jährlich am Geburtstag des Pädagogen Friedrich Fröbel (1782 - 1852) statt, der als Begründer dieser Einrichtung gilt. Der IB betreut in rund 150 Einrichtungen wie Krippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Kinder- und Familienzentren, in der Kindertagespflege sowie Kinderhäusern rund 17.000 Kinder.

Mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf dank Kinderbetreuung

In diesem Zusammenhang beschäftigt er Kita-Leitungen, Erzieher*innen, Betreuer*innen, Berater*innen, Verwaltungs-Angestellte, Praktikanten*Praktikantinnen, Freiwillige, Küchen- und Reinigungspersonal, Techniker*innen sowie weitere Mitarbeitende. Alle Informationen zu Stellenangeboten des IB in diesem Bereich gibt es hier.

„Wir wollen sie auf ihrem Weg begleiten, fröhliche, starke und verantwortungsbewusste junge Menschen zu werden, die sich mit unserer Hilfe individuell entfalten können. Möglich wird das durch unsere Mitarbeitenden, deren Empathie, Geduld und Kompetenz in frühkindlicher Pädagogik. Sie verbessern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland entscheidend“, erläutert Thiemo Fojkar.


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de