Neues IB-Vorstandsmitglied

Thiemo Fojkar tritt seinen Dienst am 1. April 2009 an


Am 1. April 2009 tritt Thiemo Fojkar als neues Mitglied des Vorstandes des Internationalen Bundes seinen Dienst in der Zentralen Geschäftsführung des IB in Frankfurt/Main an. Der Diplom-Pädagoge ist 52 Jahre alt, hat an der Pädagogik-Universität der Bundeswehr in München studiert, war danach bis 1988 Offizier und als solcher unter anderem Chef einer Panzerkompanie in Koblenz. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wurde er Bildungsreferent beim Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg (Südwestmetall). 1996 wechselte er als Stellvertretender Geschäftsführer zum Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

2005 wurde er Geschäftsführer des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V., darüber hinaus war zeitgleich noch Geschäftsführer der BBQ Berufliche Bildung gGmbH und der Apontis GmbH Gesellschaft für Personalentwicklung und Personale Dienste.

Thiemo Fojkar wird die Aufgaben des am 30. Juni aus Altersgründen ausscheidenden Dr. Gero Kerig übernehmen. Dazu gehören unter anderem die fachliche Sicherung des Unternehmens durch die Steuerung der Geschäftsfelder sowie die Produktentwicklung und Produktcontrolling und die Zuständigkeit für das Ressort Bildung und Soziale Arbeit.


Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden