Sozial wirtschaften – nachhaltig handeln - IB auf der ConSozial


Im Motto der ConSozial 2010 bündeln sich die Erfahrungen der vergangenen Jahre zu einem Zukunftsauftrag für die Akteure des Sozialmarktes. Auch der Internationale Bund (IB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, trotz knapper Kassen nachhaltige Strategien zu entwickeln. Der IB präsentiert sich dieses Jahr in Halle 7 an Stand 1211 als freier Träger neben anderen Verbänden im sozialen Bereich. Am Beispiel des Verbundes Bayern werden vor allem die Maßnahmen in der Sozialen Arbeit wie Alten-, Wohnungslosen-, Kinder- und Jugendhilfe vorgestellt.

Auf der ConSozial in Nürnberg versammelt sich mit rund 300 Ausstellern das ganze Spektrum des Sozialen. Parallel zur Messeausstellung findet mit vielen Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops der Kongress statt. Hier werden Konzepte und Lösungen angeboten, die soziale Organisationen fit für die Zukunft machen – politisch, fachlich und organisatorisch. Informationen unter www.consozial.de


Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden