Thiemo Fojkar als Vorsitzender des Bildungsverbandes bestätigt

Wahl in Berlin / Zusammenschluss maßgeblicher Bildungsanbieter in Deutschland


Der IB-Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar ist heute von den Mitgliedern des Bildungsverbandes in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt worden. Er steht seit 2012 an der Spitze des Bundesverbandes der Träger Beruflicher Bildung (BBB).  Der BBB ist ein Zusammenschluss maßgeblicher Anbieter von Bildungsprogrammen in Deutschland. In seinen Mitgliedsunternehmen und -verbänden unterstützen jährlich Tausende von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Menschen mit qualitätsgeprüften Aus- und Weiterbildungen bei der Verbesserung ihrer beruflichen Chancen.

Der Bildungsverband  vertritt seit 2002 die Interessen der Träger beruflicher Bildung in Deutschland. Er ist ein wichtiger Ansprechpartner für die Bildungspolitikerinnen und -politiker in diesem Land und gestaltet die Rahmenbedingungen der Arbeit seiner Mitglieder mit. Mitglieder des Bildungsverbandes haben eine Zweckgemeinschaft gebildet, die arbeits- und tarifrechtliche Regelungen entwickelt.

Im Vorstand der Zweckgemeinschaft wird der IB auch weiterhin von Norman Dießner, dem Bevollmächtigten des IB für Tarifangelegenheiten, vertreten. Er war bereits gestern wiedergewählt worden.

 


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de