Thiemo Fojkar neuer Präsident des EVBB

Wahl als Vorsitzender des Bildungsverbandes BBB


Der Vorstandsvorsitzende des IB und des Bundesverbandes der Träger Beruflicher Bildung (BBB), Thiemo Fojkar, ist anlässlich der Jahrestagung des Europäischen Verbandes Beruflicher Bildungsträger (EVBB), die vom 21. bis 24. Oktober in Brüssel stattfindet, im Rahmen der Mitgliederversammlung und der anschließenden Präsidiumssitzung zum ehrenamtlichen Präsidenten des Verbandes gewählt worden.
Karola Becker, Vorstandsmitglied des IB, ist neue Vizepräsidentin des EVBB, Horst Dreimann (ebenfalls IB) neuer Generalsekretär mit Sitz in Brüssel.

Der Bildungsverband ist seit 2014 Mitglied im EVBB. Fojkar war seit dieser Zeit kooptiertes Mitglied im Präsidium des Europäischen Verbandes und verantwortlich für die Interessenvertretung der Bildungsverband-Mitglieder im europäischen Kontext der Beruflichen Bildung, der sogenannten VET Provider (Vocational education and training).

Die EVBB-Jahrestagung steht unter dem Thema "Ausbildung und Kompetenzen für Beschäftigung und Entwicklung", wo EU-Kommissar Günther H. Oettinger eine Keynote zum Thema „Digitalisierung der Gesellschaft“ halten wird. An der Konferenz nehmen Verbandsmitglieder und Gäste aus 18 Ländern teil.


Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden