Vorstand von Solidar zu Gast beim IB

Hauptthema: Soziale Rechte in einem vereinten Europa


Am 18. und 19. Mai tagte der Vorstand von Solidar beim IB in Frankfurt am Main

Gastgeber der aktuellen Vorstandssitzung des europäischen Verbands Solidar am 18. und 19. Mai war der IB in Frankfurt.

Der IB-Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar ist Mitglied im Vorstand von Solidar. Der Verband ist mit seinen über 60 Organisationen aus 27 Ländern in Europa in Brüssel gut vernetzt und arbeitet im Bereich Bildung eng mit dem Europäischen Verband für Berufliche Bildung EVBB zusammen, dessen Präsident wiederum der IB stellt.

Thema der Vorstandssitzung in Frankfurt war unter anderem die Frage nach den sozialen Rechten in einem vereinten Europa. Verabschiedet wurden politische Forderungen an die Europäische Kommission. Die Mitglieder von Solidar setzen sich für ein solidarisches und sozial gerechtes Europa ein. Der Vorstandsvorsitzende des IB ist seit diesem Jahr auch Mitglied im Vorstand von Solidar. Der IB ist die einzige deutsche Organisation im Vorstand von Solidar und für den Bereich social affairs verantwortlich.

Bei der Mitgliederversammlung von Solidar im Juni im Europäischen Parlament wird es vor allem darum gehen, wie in Europa die „Säulen der sozialen Rechte“ der EU Kommission in die Tat umgesetzt werden können.


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de