"Wir müssen die Zukunft gemeinsam nachhaltig gestalten - in Deutschland und weltweit"

Spitzengespräch zwischen der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem IB

 

 

Teilen Sie unsere Inhalte

Beratungen über die künfige Zusammenarbeit: Thorsten Schäfer-Gümbel, Vorstand der GIZ und Karola Becker, Mitglied des IB-Vorstands. Die IB-Präsidentin Petra Merkel war per Video aus Berlin zugeschaltet worden.

Am 7. Mai 2020 haben sich die IB-Präsidentin, Petra Merkel, sowie die beiden Vorstandsmitglieder Thorsten Schäfer-Gümbel (GIZ) und Karola Becker (IB), in der Zentralen Geschäftsführung des IB in Frankfurt getroffen, um das jeweilige Portfolio besser kennenzulernen und um gemeinsam über die Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit zu sprechen. Beide Organisationen sind in der internationalen Zusammenarbeit tätig und den Zielen der nachhaltigen weltweiten Entwicklung verpflichtet.
Neben der aktuellen Situation in Zusammenhang mit den weltweiten Flüchtlingsbewegungen und den durch die Pandemie eingeschränkten Möglichkeiten für Hilfsorganisationen waren weitere Schwerpunktthemen des Gesprächs Fragen der Gestaltung von internationaler Migration, Fragen zur digitalen Bildung und Pädagogik sowie Fragen inklusiver Bildungs- und Arbeitskonzeptionen.
Der IB und die GIZ wollen ihre Gespräche fortsetzen, das jetzige Treffen sollte der Auftakt für eine Reihe von Fachgesprächen sein.


Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden

Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden