EU-Zukunftskonferenz zur Krisenbewältigung gefordert

Thiemo Fojkar: Priorität für Zukunftskonferenz zur EU während der deutschen Ratspräsidentschaft

Teilen Sie unsere Inhalte

In einer gemeinsamen Erklärung der Europäischen Bewegung Deutschland fordert Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender des IB und Mitglied des Vorstandes der EBD, mehr Gerechtigkeit bei der sozial- und bildungspolitischen Entwicklung der Europäischen Gemeinschaft.

Deshalb ist es wichtig, dass die Konferenz zur Zukunft der EU für die deutsche Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2020 Priorität hat.

Auch der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, fordert mehr soziale Gerechtigkeit in Europa und eine ökologische nachhaltige Entwicklung in dieser Krise.

Weitere Informationen zu dieser Inititiative finden Sie hier.


Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden

Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden