upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL I 2017/Wetzlar/Maedchenwerkstatt/IB_Wetzlar_Keine-Gewalt_Melo_photocase-183998.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Fachstelle für Selbstbestimmung und Vielfalt

Die Fachstelle für Selbstbestimmung und Vielfalt (FSV) bietet für

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Eltern/Bezugspersonen
  • Fachkräfte

Beratung in allen Fragen zur Präventionsarbeit sowie Aufklärungsmöglichkeiten bei Mobbing und Diskriminierungserfahrungen. Darüber hinaus bieten wir speziell Beratung bei Formen von sexualisierter Gewalt an.
Schwerpunkt unserer Arbeit  bildet die Beratung und Begleitung von Mädchen und jungen Frauen in schwierigen Lebenssituationen.

Die ehemalige Mädchenberatungsstelle, gegründet im Mai 1984, entwickelt sich in der Beratungsvielfalt weiter und nennt sich seit September 2019 „Fachstelle für Selbstbestimmung und Vielfalt“. Das aktuell etablierte Angebot bildet die genderbezogene und ressourcenorientierende Beratung und Begleitung, sowie das spezialisierte Angebot der Beratung gegen sexualisierte Gewalt für Kinder und Jugendliche.

Der Hauptstandort ist in Wetzlar, die Zweigstelle in Dillenburg, Maibachstr. 9, 35683 Dillenburg.

Telefonsprechzeiten der Fachstelle
Montag von 11 bis 13 Uhr in Wetzlar (06441 44 59-240)
Dienstag von 11 bis 13 Uhr in Dillenburg (02771 81 42-170)
Mittwoch von 15 bis 17 Uhr in Wetzlar (06441 44 59-240)
Beratungstermine nach telefonischer Absprache.

Die Fachstelle für Selbstbestimmung und Vielfalt wird gefördert durch den Lahn-Dill-Kreis und die Stadt Wetzlar.

Noch mehr Infos finden Sie in unserem Flyer!

Hier geht's zu unserem Faltblatt. >> Klick!

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Fachstelle für Selbstbestimmung und Vielfalt
Bergstr. 31
35578 Wetzlar
Fax.: 06441 44 59-240
Zur Routenplanung
Aktuelles
Noch mehr Infos finden Sie in unserem Flyer!