upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/KJH/ffo_kjh_rs_01_relaunch.jpg

Kinder- und Jugendwohngruppe "Riesenschritt"

Die Wohngruppe hat ihren Platz im Stammhaus der KJH Spreebogen, in dem auch die Verwaltung und eine Jugendwohnung ihren Sitz haben.
Das Haus liegt in einer ruhigen Nebenstraße direkt an der Spree.

Wir nehmen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren auf, in deren Familien ungelöste Konflikte eine Trennung der Systeme ratsam macht. Die schnelle Erreichbarkeit sowie die Einbeziehung der Ressourcen des Herkunfts-Sozialraumes sind für unseren Arbeitsansatz von großer Relevanz. Unsere Eltern- und Familienarbeit erfolgt nach systemischen Ansatz.
Wir halten 9 koedukativen Plätze in der Wohngruppe vor.

Ziel unserer sozialpädagogischen Arbeit ist die Reintegration der Kinder und Jugendlichen in ihre Herkunftsfamilien möglichst innerhalb von 18 Monaten.

Gesetzliche Voraussetzungen

Die Hilfe zur Erziehung gewährt das Jugendamt. Gesetzliche Grundlage der Hilfe ist § 34 SGB VIII (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform).
Wir setzen weiterhin die aktive Mitarbeit aller am Prozess Beteiligten, sowie die Gruppenfähigkeit der Kinder und Jugendlichen voraus.

Betreuungszeiten

Wir gewährleisten eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung. (24/7)

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Thomas Niels

Direkt zum Kontaktformular

Kinder- und Jugendwohngruppe "Riesenschritt"
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
15517 Fürstenwalde
Tel.: 03361 301203
Fax.: 03361 375819
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.