upload/IB-Mitte_NEU2017/B5_Ausbildungsunterstützte Angebote abH/Sachsen/H_AmA.jpg

Ausbildungsmaßnahme für Alleinerziehende, junge Eltern und junge Migrant*innen

Wir beraten und unterstützen junge Mütter und Väter unter 27 Jahren mit sozialpädagogischer Fachkompetenz bei der Ausbildungssuche und begleiten sie während der Berufsausbildung, damit sie diese erfolgreich absolvieren. Das Angebot richtet sich an Alleinerziehende und junge Eltern:

  • die noch keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, 
  • die über eine abgeschlossene Schulbildung (mind. Hauptschulabschluss) verfügen, 
  • die Schwierigkeiten haben, einen Ausbildungsplatz zu finden, 
  • die aufgrund der erhöhten Belastung durch das alleinige Erziehen der Kinder Unterstützung benötigen. 

Seit 2017 richtet sich das Angebot ebenfalls an junge Geflüchtete ohne abgeschlossene bzw. anerkannte Berufsausbildung, mit Sprachniveau mindestens B 2 bei Einmündung in die Ausbildung. Eigene Kinder sind keine Teilnahmevoraussetzung.

Ablauf:

Die Maßnahme gliedert sich in 3 Phasen:

Orientierungsphase

  • Berufsorientierung und -findung auf Basis Ihrer Interessen und Fähigkeiten
  • bei Bedarf Kompetenz- und Interessenfeststellung
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen
  • Praktikum als Vorbereitung auf die Ausbildung
  • Unterstützung bei individuellen Problemlagen (z. B. Organisation Kinderbetreuung, Schulden usw.)

Ausbildungsphase

  • Wir begleiten und unterstützen Sie während der gesamten Ausbildungszeit und stehen Ihnen auch als Ansprechpartner bei den kleinen Problemen des Alltags zur Verfügung. Gleichzeitig stehen wir auch in direktem Kontakt zu Ihrem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule, um ausbildungsbedingte Probleme frühzeitig zu erkennen und gemeinsam zu lösen.

Nachbetreuungsphase

  • Im Anschluss an Ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung unterstützen wir Sie beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und der Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt.

Einstieg in die Maßnahme ist laufend möglich.

Kontakt

Ausbildungsmaßnahme für Alleinerziehende, junge Eltern und junge Migrant*innen
Gräfestraße 23
04129 Leipzig
Tel.: 0341 9030143
Fax.: 0341 9030150
Zur Routenplanung

Weitere Durchwahlen:
049 (0)341 9030 125
049 (0)341 9030 115

Spendennennung

Kontakt

Ausbildungsmaßnahme für Alleinerziehende, junge Eltern und junge Migrant*innen
Gräfestraße 23
04129 Leipzig
Tel.: 0341 9030143
Fax.: 0341 9030150
Zur Routenplanung