upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Ganztagsbetreuung an Schulen/IB_Suedwest_Gantagsbetreuung-an-Schulen_Header.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/KOnrad Haenisch Schule/IB_Frankfurt_Konrad_Haenisch_Schule_Ganztagsbetreuung_Header1.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/KOnrad Haenisch Schule/IB_Frankfurt_Konrad_Haenisch-Schule_Ganztagsbetreuung_Header3.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/KOnrad Haenisch Schule/IB_Frankfurt_Konrad-Haenische-Schule_Ganztagsbetreuung_Header2.jpg

Ganztagsangebote an der Konrad-Haenisch-Schule

Gut betreut!

Die Erweiterte Schulische Betreuung an der Konrad-Haenisch-Schule befindet sich im Stadtteil Fechenheim. Unsere Einrichtung wurde 2010 eröffnet und verfügt über rund 170 Plätze für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren.

Zielgruppe:
Schüler*innen der Vorklasse bis 4. Klasse (Intensivkurse, Alphabetisierungskurse) aus der Konrad-Haenisch-Schule (Einzugsgebiet: Fechenheim-Nord).


Leistungen:

  • Betreuung von rund 170 Schüler*innen zwischen 11:30 und 15:00 bzw. 17:00
  • Frühbetreuung von 7:00 bis 8:30
  • Gemeinsames Mittagessen und Nachmittagssnack
  • Attraktiver Lern- und Lebensort
  • Unterrichtsergänzende leistungsdifferenzierte Angebote
  • AG-Angebote am Nachmittag durch Lehrkräfte und Pädagoginnen*Pädagogen
  • Intensive Verzahnung und Kooperation mit der Schule
  • Ganztägige individuelle Förderung der Schüler*innen
  • Projekte im Rahmen der Bildungsschwerpunkte
  • Ferienbetreuung mit speziellem Ferienprogramm von 7:00 bis 17:00


Ziele

  • Förderung nach Bedarf und Interessen der Kinder
  • Altersgerechte Bildungs- und Freizeitangebote
  • Einübung sozialer Gruppenkompetenzen
  • Integration und Teilhabe


Arbeitsprinzipien:

  • Orientierung am Situationsansatz sowie am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Partizipation der Schüler/innen
  • Feste Gruppen mit klaren Strukturen und Regeln
  • Kooperation mit wichtigen Institutionen im Stadtteil sowie fachspezifischen Beratungsstellen
  • Erziehungspartnerschaften mit Lehrkräften, Eltern und Pädagoginnen*Pädagogen
  • Teamteaching in den Lernzeiten (Lehrkräfte / Pädagoginnen*Pädagogen)


Rahmen/Ressourcen:

  • 170 Plätze: 106 für Jhg 1+2, Vorklasse und Intensivklasse & 60 Plätze für Jhg 3+4
  • 25 Schließtage im Jahr
  • Betreuungsteam bestehend aus 20 festen Mitarbeiter*innen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiter*innen
  • Bedürfnisorientiertes Raumkonzept mit verschiedenen Funktionsbereichen
  • Mitnutzung von Funktionsräumen der Schule (Computerraum, Bücherei, Turnhalle, Musikraum, usw.)
  • Lern-, Spiel- und Bastelangebote
  • Getränke und Nachmittagssnack


Kosten:
Es gilt die Entgeltregelung der Stadt Frankfurt am Main für Betreuungsplätze.
Diese sieht eine Staffelung der Betreuungskosten nach Einkommen vor.
Es kann ein Antrag auf Wirtschaftliche Jugendhilfe gestellt werden.
Das Essen wird vom Caterer FPS aus Fechenheim geliefert. Hierfür werden monatlich aktuell 3,00 € brutto pro Mittagessen fällig. Für Frankfurt-Pass Inhaber sowie BuT-Empfänger ist das Mittagessen kostenfrei.
Das Getränkegeld in Höhe von 5,00 €/ Monat wird an den Internationalen Bund gezahlt.
Der Nachmittagssnack besteht in erster Linie aus Obst und Gemüse. Dieser wird von der Firma Bio-Hopper geliefert. Hierfür entstehen keine weiteren Kosten. 

Anmeldung:

Seit Dezember 2015 werden alle Betreuungsplätze für Frankfurter Kinder von 0 bis 12 Jahren online vermittelt: www.kindernetfrankfurt.de
Falls Sie Fragen oder keinen Internetzugang haben, wenden Sie sich bitte an  die Infobörse Kindertagesbetreuung im Stadtschulamt (Tel.: 069 - 21236564).

 

Kontakt:

Yana Startseva, Leitung
T. 0160 996 166 37
E-Mail: Yana.Startseva@ib.de

Lisa Roßner, stellvertretende Leitung
T. 0160 91 00 15 19
E-Mail: Lisa.Rossner@ib.de

Video

Kontakt

Ganztagsangebote an der Konrad-Haenisch-Schule
Lauterbacher Str. 2
60386 Frankfurt am Main
Tel.: 069 40807182
Fax.: 069 40807184
Zur Routenplanung