Teilen Sie unsere Inhalte

IB Kita Kindertreff Kämpfelbach

Der Kindertreff Kämpfelbach

Der Kindertreff Kämpfelbach ist seit dem 1. Oktober 2014 in Betriebsträgerschaft des Internationalen Bundes. In unserer Einrichtung kommen Kinder aus den verschiedensten Kulturkreisen zusammen. Interkulturalität heißt das Zauberwort. Durch sie soll aus den kleinen Menschen von heute eine verantwortungsvolle und friedvolle Gesellschaft von Morgen heranwachsen. Der Kindertreff umfasst etwa 20 Kindergartenkindern (3-6 Jahre).

Zusätzlich bietet unsere Krippengruppe (1-3 Jahre) Platz für 10 Kinder. Wir verfügen über einen vielseitig ausgestatteten Gruppenraum und einen direkt angrenzenden separaten Schlafraum. Den Vorraum zum Gruppenzimmer bildet eine geräumige, altersgerecht gestaltete Garderobe. Daran schließt sich ein Waschraum mit Wickelmöglichkeit an, der eigens von unserer Krippe genutzt wird.

Zu finden sind wir auf der Spitze des Kirchbergs in Kämpfelbach-Ersingen, wo wir ein ungenutztes Gebäude der Kirchbergschule umgebaut haben, um den besonderen Bedürfnissen unserer Jüngsten gerecht werden zu können. Unsere Innenräume laden die Kinder zum kreativen Tun, Ausprobieren und Experimentieren ein. Die hier wenig befahrenen Straßen, der naheliegende Wald und die großzügigen Außenspielgelände bieten unseren Kindern die Möglichkeit sich auszutoben und frei zu forschen.

Unser Konzept

Das Konzept des Kindertreffs orientiert sich an der Reggio-Pädagogik. Dieser pädagogische Arbeitsansatz ist ein offenes lebendiges Konzept, dass sich inhaltlich ständig weiterentwickelt. Im Jahr 1991 hat die UNESCO es zum weltweit fortschrittlichsten Ansatz der Vorschulpädagogik ernannt. Der Orientierungsplan Baden-Württemberg entspricht im Wesentlichen dieser Pädagogik.

Unsere Umsetzung

Das Bild vom Kind ist optimistisch und ressourcenorientiert geprägt. Das Kind ist von Geburt an „Forscher“ und „Entdecker“ und daher selbständig motiviert zu lernen und sich zu entwickeln. Die daraus entstehenden Bedürfnisse und Interessen dieser Weltaneignung werden in pädagogisch begleiteten Impulsen aufgegriffen und umgesetzt, woraus sich unterschiedlich ausgeprägte Projektarbeiten entwickeln können. Die Auseinandersetzung vielfältiger Themen werden partizipativ und unter Berücksichtigung der „Hundert Sprachen“ begleitet. Die pädagogischen Begleiter der Entwicklung des Kindes dokumentieren ihre detaillierten Beobachtungen sehr genau. Sie gestalten im Dialog auf Augenhöhe mit den Erziehungspartnern (Kind, Eltern, Team) neue Impulse.

Sie möchten das Beste für Ihr Kind? Wir auch!

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite und machen Sie einen Kennenlerntermin aus.

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

IB Kita Kindertreff Kämpfelbach
Auf dem Kirchberg 3
75236 Kämpfelbach
Fax.: 07231 000
Zur Routenplanung