upload/Freiwilligendienste SB/IB-Freiwilligendienst-Slider_4.jpg
upload/FD Stuttgart/Website_585x275_459331.jpg
upload/FWD Darmstadt/Galerie/allg. 2 Galerie.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Freiwilligendienste/IB_Süedwest_Freiwilligendienste_Header2.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Freiwilligendienste/IB_Suedwest_Freiwilligendienste_Header1.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Freiwilligendienste Wetzlar FSJ/BFD

Du möchtest ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder einen BFD (Bundesfreiwilligendienst) machen? Wir vermitteln verschiedenste Stellen für deinen Freiwilligendienst im Raum Wetzlar, Marburg und Gießen.
Wir freuen uns über dein Interesse!

Jetzt online bewerben!

_____________________________________________________________________

Willkommen bei den IB Freiwilligendiensten Mittelhessen! Finde bei uns deine passende FSJ- oder BFD-Stelle und fühle dich FREI(WILLIG)

_____________________________________________________________________

Wieso überhaupt einen Freiwilligendienst antreten?

Noch keine genaue Idee, wie es nach der Schule weitergehen soll? Willst du dich in einem Berufsfeld ausprobieren und mal richtig in die Praxis eintauchen? Oder wartest du noch auf die Zulassung zu deinem Traumstudium oder -ausbildungsplatz und möchtest jetzt deine Zeit sinnvoll überbrücken? Dann mache bei uns einen Freiwilligendienst!

Bei einem "Freiwilligendienst" handelt es sich generell um ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder BFD (Bundesfreiwilligendienst). Das FSJ ist altersbeschränkt bis 26 Jahre, ein BFD hingegen hat nach oben keine Altersgrenze.

_____________________________________________________________________

Was sind die Rahmenbedingungen eines Freiwilligendienstes (FSJ oder BFD)?

Ein FSJ oder BFD ist im Normalfall 1 Jahr lang - je nach Bedarf aber mindestens ein halbes Jahr und höchstens eineinhalb Jahre.
In diesem Zeitraum erwartet dich die tägliche Arbeit in einer von dir ausgesuchten Stelle.

Mögliche Einsatzfelder sind z.B.:

  • Kindertagesstätten
  • Schulen
  • Altenpflege
  • Psychiatrie
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Jugend- und Kulturarbeit
  • Krankenpflege
  • Arbeit mit blinden und sehbehinderten Menschen
  • Arbeit im handwerklichen Bereich/Hausmeistertätigkeiten
  • Fahrdienste

Vor Ort kannst du dich engagieren, die Fachkräfte unterstützen, neue Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln.
Für dein Engagement erhältst du ein monatliches Taschengeld von 400€ und je nach Einsatzstelle kann eine Unterkunft gestellt werden.

Hinzu kommen 25 Seminartage, die du im Rahmen des Freiwilligendienstes und gemeinsam mit einer Gruppe anderer Freiwilligen mitmachst. Hier hast du die Möglichkeit Themen die dich interessieren vorzuschlagen und gemeinsam mit deinen Mitfreiwilligen und professionellen Referent/innen zu bearbeiten. Diese Themen können auf deinen Arbeitsalltag bezogen sein (z.B. "Umgang mit Kleinkindern" oder "Professionalität - Nähe & Distanz") oder auch allgemein auf deine Interessen und Lebensphase eingehen (z.B. "Wo bin ich & wo will ich hin?" oder "Kommunikation").
Jedes Jahr hast du außerdem die Wahl mit auf eine Seminarwoche im Ausland zu kommen - die letzten Jahre hat diese in Amsterdam stattgefunden. Hier untersuchen wir unter anderem gemeinsam die sozialen Angebote und Rahmenbedingungen von Einrichtungen vor Ort.

Und zuletzt: Wir geben dir Rückendeckung
Dir stehen hauptamtliche Mitarbeiter/innen das Jahr über durch ihre organisatorische und pädagogische Betreuung stets zur Seite. Durch Einsatzstellenbesuche kann der Alltag in deiner Arbeitsstelle gemeinsam reflektiert werden und wir können dir helfen, deine Wünsche für das Jahr umzusetzen. Außerdem kannst du bei Fragen oder auch Bedenken jederzeit in unseren Büros anrufen.

_____________________________________________________________________

Wie finde ich die richtige Stelle für mein FSJ oder BFD

Der IB (Internationale Bund) verfügt über Standorte in ganz Deutschland. Wir, der Standort Wetzlar, sind für Mittelhessen zuständig und vermitteln in die Regionen:

  • Marburg und Umgebung (z.B. Stadtallendorf, Lohra, Bad Endbach)
  • Gießen und Umgebung (z.B. Buseck, Grünberg, Hungen)
  • Wetzlar und Lahn-Dill-Kreis (z.B. Lahnau, Braunfels, Solms)
  • Vogelsbergkreis (z.B. Alsfeld, Homberg (Ohm), Lauterbach)

Hier bieten wir passgenaue Vermittlung in attraktive Einsatzstellen.
Deine Traumeinsatzstelle finden wir am schnellsten durch ein persönliches Gespräch. Hierzu kannst du dich unverbindlich bei uns "bewerben". Wie das geht, findest du unter der nächsten Überschrift.

_____________________________________________________________________

Ich möchte mich bewerben!

Um dich zu bewerben, füllst du die Informationen auf unserem "Bewerbungsformular" aus und schickst es uns zu.

Dieser Schritt ist erst einmal noch unverbindlich!

Durch das Formular können wir einen ersten Eindruck über deine Interessen und Wünsche gewinnen und dich zu einem persönlichen Gespräch in kleiner Runde einladen. Das Gespräch bietet den Rahmen um deine Vorstellungen mit unseren Angeboten/freien Stellen abzugleichen. Finden wir eine passende Einrichtung, hast du die Möglichkeit einen Probearbeitstag zu machen. Erst nach dem Probearbeiten und dem Einverständnis aller Beteiligten, wird der Vertrag erstellt und unterzeichnet.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich:

Jetzt online bewerben!

_____________________________________________________________________

Du hast noch Fragen?

Wir freuen uns über deinen Anruf oder eine E-Mail:

Telefon: +49 (0)6441 4459-230
E-Mail: freiwilligendienste-wetzlar@ib.de

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Freiwilligendienste Wetzlar FSJ/BFD
Bergstr. 31
35578 Wetzlar
Fax.: 0 (0)6441 4459-220
Zur Routenplanung