upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Freiwilligendienste/nhg_fwd_head_1.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Freiwilligendienste/nhg_fwd_head_5.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Freiwilligendienste/nhg_fwd_head_2.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Freiwilligendienste/nhg_fwd_head_9.jpg

Freiwilligendienste Neuenhagen für die Region Brandenburg Nordost

Region Brandenburg Nordost  

Herzlich willkommen bei den IB Freiwilligendiensten Neuenhagen für die Region Brandenburg Nordost!

Wir vermitteln interessante Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) & im Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Märkisch Oderland und Barnim.

Informiere Dich jetzt über Deine Möglichkeiten!

Kontakt

Astrid Ahner
Pädagogische Mitarbeiterin Freiwilligendienste
Tel.: 03342-2137674
astrid.ahner@ib.de 

 

Wieso ein Freiwilligendienst?

Die Vorteile liegen auf der Hand!
Es gibt viele Gründe, die für einen Freiwilligendienst beim Internationalen Bund in Neuenhagen sprechen. Du kannst:

  • soziale Berufe kennenlernen und dich beruflich orientieren
  • Engagement zeigen und Dich für Andere einsetzen
  • interessante Erfahrungen sammeln, dich weiter entwickeln und neue Kontakte knüpfen
  • die Wartezeit zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll überbücken (Anerkennung von zwei Wartesemestern bei einem 12-monatigen FSJ)
  • dir dein FSJ als praktischen Teil der Fachhochschulreife anerkennen lassen
  • dir dein FSJ u.U. auf ein gefordertes Vorpraktikum in einigen Ausbildungs- und Studiengängen anrechnen lassen

Wir haben eine Menge zu bieten!
Während Deines FSJ oder BFD stehen wir Dir immer als Ansprechpartner zur Seite!

Außerdem organisieren wir kostenlos für dich an insgesamt 25 Seminartagen ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm:

  • Austausch mit anderen Freiwilligendienst-Leistenden
  • interessante Exkursionen
  • Praxisreflexion
  • Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen, die dir den Blick über den Tellerrand ermöglichen
  • Orientierung in beruflicher und persönlicher Hinsicht

Außerdem erhältst du einen FSJ-Ausweises, der dich zu Ermäßigungen berechtigt, z.B. im ÖPNV oder bei Eintritten.

Vielfältige Einsatzstellen – Du hast die Wahl!

Interessen sind verschieden – deswegen haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzstellen. Der richtige Platz für Dich ist bestimmt dabei! Ein paar Beispiele, für Bereiche in denen wir Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst anbieten:

Kindertagesstätten ... Einrichtungen der Behindertenhilfe ... Hort und Schule ... Seniorenheime ... Einrichtungen der Flüchtlingshilfe ... Krankenhäuser ... Jugendclubs ... und weitere gemeinwohlorientierte Einrichtungen ...

HIER findest du eine Landkarte mit allen unseren Einsatzstellen zum anklicken. Einfach auf die kleinen farbigen Kästchen (= Einsatzstelle) bzw. die Punkte mit Zahlen (= mehrere nah beinander liegende Einsatzstellen) klicken, dann öffent sich rechts die Info dazu.Im Zweifelsfall den Kartenausschnitt verändern durch scrollen oder verschieben ... Rechts oben über "Legende öffnen/schließen" kann man auch auf "Karte" umstellen, was die Orientierung erleichtert.

Was Du sonst noch wissen solltest

Wann muss ich mich bewerben?

Ganz gleich, ob Du Dich für eine FSJ-Stelle nach deinem Schulabschluss, im Winter oder erst fürs nächste Jahr bewerben möchtest: eine Bewerbung bei uns ist ganzjährig möglich. Wir haben ständig freie FSJ-Plätze zur Auswahl. Teile uns einfach bei deiner Bewerbung den gewünschten Termin für den Start Deines Freiwilligendienstes mit. Wir prüfen dann, ob wir einen geeigneten FSJ-Platz für Dich finden.

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst mitbringen?

Am FSJ teilnehmen kannst Du, wenn Du die Vollzeitschulpflicht (i.d.R. bis zum 16. Lebensjahr) erfüllt hast und keiner anderen Vollzeitbeschäftigung nachgehst. Und ein bißchen Lust auf so ein Jahr und die Bereitschaft, sich ein Jahr lang für Andere einzusetzen, solltest du schon auch mitbringen ;)

Wie sieht es mit den Finanzen aus?

Du erhältst ein monatliches Taschengeld und einen Zuschuss zu Unterkunft- und Verpflegungskosten. Die Höhe ist je nach Einsatzstelle unterschiedlich. Informationen dazu auf Nachfrage.

Das Kindergeld (und etwaige Renten) werden weiter gezahlt, soweit Anspruch besteht. Außerdem führt die Einsatzstelle deine Sozialversicherungsleistungen (Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung) ab. Wer Hartz IV bezieht, kann zumindest einen Teil des Taschengeldes behalten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Freiwilligen Sozialen Jahr und einem Bundesfreiwilligendienst?

Die beiden Freiwilligendienste sind grundsätzlich sehr ähnlich, das FSJ ist allerdings nur bis zum Alter von 26 Jahren möglich. Für alle ab 27 Jahre hat die Bundesregierung 2011 mit dem BFD die Möglichkeit geschaffen, ebenfalls einen Freiwilligendienst zu leisten. Ein „Bufdi“ ist übrigens auch in Teilzeit möglich. Wir beraten Dich gerne, wenn Du Fragen hierzu hast.

Und warum beim Internationalen Bund?

Gute Frage!

Aber wir haben auch gute Antworten:

Der Internationale Bund ist bereits seit 1963 als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) anerkannt und aktiv. Außerdem ist er der drittgrößte Träger für das Freiwillige Soziale Jahr in Deutschland. Das bedeutet, dass wir eine Menge Erfahrung mitbringen, um Dich während Deines FSJ professionell zu begleiten.

Außerdem ist der internationale Bund - vielleicht ist dir das ja wichtig - weltanschaulich und parteipolitisch neutral.

Unsere pädagogischen Mitarbeiter/-innen unterstützen Dich während des gesamten Zeitraums. Bei gemeinsamen Seminaren (min. 25 Tage bei einer zwölfmonatigen Tätigkeit) kannst Du Dich mit anderen Freiwilligen austauschen, spannende Themen bearbeiten und die gemeinsame Freizeit zum gegenseitigen Kennenlernen nutzen.

Natürlich bestens abgesichert:

Als Freiwilligendienst-Leistende/r beim Internationalen Bund bist Du selbstverständlich in der Sozialversicherung und Krankenversicherung abgesichert.

Außerdem hast Du weiterhin Anspruch auf Kindergeld für Deine Zeit als FSJler oder BFDler.

Für Dein FSJ zahlen wir Dir ein monatliches Taschengeld zwischen 260 und 300 € und Du hast mindetsens 30 Tage Urlaub/Jahr.

Bewirb Dich jetzt für einen Freiwilligendienst!

Du möchtest Dich direkt für einen Freiwilligendienst (FSJ oder BFD) in deiner Region (Märkisch-Oderland oder Barnim) bewerben?

Dann kannst du dich ganz einfach hier online bewerben oder unseren Bewerbungsbogen nutzen. Oder schick eine ganz normale Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Referenzen) per Mail oder Post an uns!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Fragen? Wir beraten Dich gerne!

Du hast Fragen oder benötigst zusätzliche Infos zu unseren Freiwilligendiensten bei uns? Wir beraten Dich gerne! So kannst Du uns erreichen:

Telefon: 03342 - 2137674 (Mo - Fr von 8 - 15 Uhr)

per E-Mail: freiwilligendienste-neuenhagen@ib.de

Infos zu den Freiwilligendiensten beim IB generell findest du unter: http://ib-freiwilligendienste.de/

Gern schau dich auch auf unserer Facebook-Seite um!

Internationaler Freiwilligendienst?

 

Bei Interesse an einem Freiwilligendienst im Ausland (z.B. in Rumänien) wende dich bitte an Frau Sarah Erdmann

sarah.erdmann@ib.de

oder

03342-253874 oder 01578-4886993

Einsatzstelle werden?!

Sie haben Interesse, mit Ihrer gemeinnützigen Einrichtung Einsatzstelle für einen Freiwilligen zu werden?

Melden Sie sich sehr gern bei uns, dann können wir die Modalitäten und Voraussetzungen gemeinsam besprechen!

Presse

Hier findet ihr ein paar Zeitungsartikel über uns. Viel Spaß beim inspirieren lassen :)

"Von einer, die auszog..." MOZ, 11.3.2018

"Ronja macht das schon" MOZ 17.8.2017

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Astrid Ahner
Tel: +49 3342 2137674
Freiwilligendienste Neuenhagen für die Region Brandenburg Nordost
Ziegelstr. 16
15366 Neuenhagen
Tel.: +49 3342 2137674
Zur Routenplanung