upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Ganztagsbetreuung an Schulen/IB_Suedwest_Ganztagsbetreuung-an-Schulen_Jugendliche_Header1.jpg

Ganztagsangebote an der Brüder-Grimm-Schule

Gut betreut!

Die Ganztagsangebote (NaSchu) an der Brüder-Grimm-Schule - Realschule befinden sich im Frankfurter Stadtteil Ostend. Im April 2015 übernahm der Internationale Bund die Trägerschaft von NaSchu an der Brüder-Grimm-Schule. Seither wird ein umfassendes Nachmittagsangebot für die Klassen fünf bis acht – sowie ausgewählte Angebote für die Klassen neun und zehn angeboten. Es nehmen 160 Schülerinnen und Schüler an den  Nachmittagsangeboten teil.

Zielgruppe:
Lernwerkstatt und Arbeitsgemeinschaften für Klasse fünf bis acht.
Arbeitsgemeinschaften für Klasse neun bis zehn.
 

Leistungen:

  • Lernwerkstatt von 14:00 bis 15:30 Uhr (Gruppen klassenweise aufgeteilt), mit verbindlicher Anmeldung
  • Arbeitsgemeinschaften von 14:00 bis 15:30 Uhr und 15:30 bis 17:00 Uhr, mit verbindlicher Anmeldung
  • Ausflüge im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften
  • Spieletreff in der Mittagspause, ohne Anmeldung
  • Spielecontainer auf dem Pausenhof
     

Ziele:

  • Ganzheitliche Förderung der Kinder
  • Anregung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Altersgerechte Nachmittagsangebote
  • Förderung sozialer Gruppenkompetenzen
  • Erlernen von Verantwortung, Partizipation und Selbstbestimmung

NaSchu steht für Ganzheitliche Nachmittagsangebote an Frankfurter Schulen.
NaSchu wird durch Mittel des Landes Hessen und der Stadt Frankfurt gefördert.


Arbeits-Prinzipien:

  • Partizipation der Schüler/innen an der Gestaltung der Nachmittagsangebote
  • Freiwilligkeit bei der Teilnahme der Nachmittagsangebote
  • Intensive Kooperation mit der Schule, den Eltern, der Jugendhilfe und anderen Betreuungseinrichtungen im Stadtteil
     

Zusammenarbeit mit Eltern:

  • Regelmäßiger Austausch und Kooperation mit dem Schulelternbeirat
  • Elterngespräche nach Bedarf
  • Teilnahme an Elternabenden der Klassen fünf
  • Schriftliche Elterninformationen zum Nachmittagsprogramm und Ausflügen
  • Jährliches Programmheft
     

Rahmen/ Ressourcen: 

  • Betreuungsteam bestehend aus Freien Mitarbeiter/innen
  • Nutzung von Klassen- und Funktionsräumen der Schule (Bibliothek, Kunstraum, Musikraum, EDV, Schulküche)
  • Umfangreiches Lern-, Spiel- und Bastelmaterial


Kosten für Nachmittagsbetreuung:

  • Das komplette Nachmittagsangebot an der Brüder-Grimm-Schule ist kostenfrei. Es wird ausschließlich eine Anmeldegebühr von 10 € pro Schulhalbjahr für die Lernwerkstatt erhoben. Diese ist bei Abgabe der Anmeldung zu begleichen.
     

Anmeldung:
Die Schüler/innen erhalten zu Beginn des Schuljahres die aktuellen Programmhefte und die Anmeldeformulare. Die Anmeldungen bitte im NaSchu-Büro abgeben.
 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 69 21230947
Fax: +49 --(0)----

Direkt zum Kontaktformular

Ganztagsangebote an der Brüder-Grimm-Schule
Luxemburgerallee 1-3
60385 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 21230947
Fax.: +49 --(0)----
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.