upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Bodenheim/IB_Bodenheim_Fit-für-den-Job_Header-.jpg

Soziale Arbeit Bodenheim

Unsere Angebote in Bodenheim!

Fit für den Job - Für junge Zuwanderer ab 16 bis 25 Jahren

Menschen verlassen ihre Heimat nicht ohne Grund. Oft fürchten sie in Kriegsgebieten oder wegen massiver innerer Unruhen in ihrem Land um ihr Leben. Junge Flüchtlinge, die aus Not gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen, benötigen besonderen Schutz und Unterstützung bei der gesellschaftlichen und beruflichen Integration.

Das Projekt „Fit für den Job für junge Zuwanderer“ verbessert die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmenden und befähigt sie ihr Leben selbst zu gestalten, persönliche Verantwortung zu übernehmen und die gesellschaftliche Entwicklung aktiv mitzugestalten.

Finanzierung:

Dieses Projekt wird durch die Kreisverwaltung Mainz-Bingen sowie das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Infos:
ESF-Webseiten der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/esf/
Website der ESF-Verwaltungsbehörde Rheinland-Pfalz: www.esf.rlp.de

Zielgruppe:
An wen richtet sich das Angebot?
Zielgruppe sind junge motivierte Flüchtlinge im Alter von 16 bis 25 Jahren aus dem Landkreis Mainz-Bingen, die eine Arbeit oder einen Ausbildungsplatz suchen und bei der beruflichen Integration Unterstützung und eine individuelle Förderung benötigen. Eine schulische Vorbildung im Herkunftsland ist erforderlich.

Ziele:

  • Erwerb von Schlüsselkompetenzen für den Arbeitsmarkt
  • Integration in den Arbeitsmarkt durch Vermittlung in betriebliche Praktika und Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche
  • Erwerb berufsbezogener Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 sowie Basisunterricht in den Fächern Mathematik- und Allgemeinkunde

Inhalte:
Unterstützung auf dem Weg zum Job

  • Situationsanalyse und individuelle Förderung
  • Erstgespräch mit Profiling
  • Ermittlung des Förderbedarfs mit Zielvereinbarung
  • Förderplangespräche
  • Bewerbungstraining
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Berufsbezogene Deutschförderung auf Niveau A2
  • Sozialpädagogische Unterstützung bei der Berufs- und Lebenswegplanung
  • 8-12 wöchiges betriebliches Praktikum
  • „Europa und ich“
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
  • Beratungsangebot


Das Projekt findet montags bis freitags von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt.
Die Inhalte werden von Lehrerinnen und Lehrern sowie von Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen vermittelt.
Projektzeitraum: 01.01.2017 - 31.12.2017
 


Ansprechpartner/-in: Nina Keller und Shkreli Qendrese

Telefon: Nina Keller 0151 42 20 65 98 oder 06135 702 99 37

 

AKTUELLES:

Ab sofort bieten wir auch B2-Sprachkurse gem. § 45a AufenthG an.
Infos gibt es hier => KLICK!

Gefördert durch:

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 6135 702 99 37
Fax: +49 6135 702 99 38

Direkt zum Kontaktformular

Soziale Arbeit Bodenheim
Am Kümmerling 21-25
55294 Bodenheim, Rhein
Tel.: +49 6135 702 99 37
Fax.: +49 6135 702 99 38
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.