upload/IB/VB_Nord/Schleswig-Holstein/Bilder/Ju-TOERN/feet-932346_1920 - Kopie.jpg

IB Ju-T.O.E.R.N • Neumünster

Wir über uns

Jugendwohnen - Teilhabe, Orientierung, Eigenverantwortung und Ressourcen fördern in Neumünster - kurz Ju-T.O.E.R.N. - bietet jungen Menschen ein Zuhause, wenn sie

  • zwischen 16 und 21 Jahre alt sind
  • Grundfertigkeiten für eine selbstständige Lebensführung besitzen (z.B. Aufstehen, Schulbesuch, Arbeitsantritt)
  • einen Hilfebedarf haben, der durch das Jugendamt festgestellt ist
  • Hilfe bei der Verselbstständigung und Entwicklung von Perspektiven be­nötigen und diese selbstständig einfordern können

 

Wir für Sie

Wir helfen jungen Menschen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Jugendlichen wohnen im trägereigenen Wohnraum. Die Ausgangslage kann individuell sehr unterschielich sein, um in den betreuten Jugendwohnungen aufgenommen zu werden, z.B.:

  • Auszug aus dem Elternhaus
  • Auszug aus einer eigenen Wohnung
  • Auszug aus einer anderen Einrichtung
  • Wohnungslosigkeit
  • Flucht

 

Ziele und Perspektiven

Unsere pädagogische Arbeit fördert und unterstützt Jugendliche:

  • Sicherung individueller Grundbedürfnisse
  • Persönlichkeitsentwicklung: Sozialkompetenz, Selbstwertgefühl, Werte & Normen
  • selbstständige, eigen- und sozialverantwortliche Lebensführun
  • Alltagskompetenzen
  • Integration in den Sozialraum
  • schulische und berufliche Entwicklung

 

Unsere Angebote

  • Kleingruppenangebote: Die jungen Menschen tauschen sich regelmäßig in einer Kleingruppe mit anderen Betroffenen aus und erproben gemeinsam unter Anleitung lebenspraktische Dinge, wie etwa das Kochen oder die Planung und Durchführung von Lebensmitteleinkäufen. Auch Freizeitaktivitäten gehören selbstverständlich dazu.

 

  • Berufsorientierung: Bei Bedarf erkunden und erweitern die jungen Menschen mit uns ihre beruflichen und sozialen Fähigkeiten. Wir stehen ihnen beratend zur Seite, unterstützen sie im Bewerbungsverfahren und begleiten sie zur professionellen Berufsberatung sowie zu entsprechenden Tests.

 

  • Haushaltsführerschein: Die jungen Menschen erlernen hauswirtschaftliche Fähigkeiten durch das pädagogische Personal in drei Modulen zu den Bereichen Ernährung, Hygiene und Umweltbewusstsein mit dem Abschluss des Haushaltsführerscheins.

 

  • Wohnungssuche: Sobald sie die Fähigkeit zum Leben in einer eigenen Wohnung erlangt haben und das Jugendamt zustimmt, unterstützen wir die jungen Menschen auf diesem Weg. Wir helfen ihnen professionell bei der Suche nach einem eigenständig angemieteten Wohnraum. Eine ambulante Nachbetreuung, z.B. zu Miet- und Wohnfragen ist möglich.

Kontakt

Michaela Schnisa
Tel.: 04321 973747
Fax: 04321 690585
Sandra Peters
Tel.: 04321 973747
Fax: 04321 690585
IB Ju-T.O.E.R.N • Neumünster
Segeberger Straße 45
24539 Neumünster
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.