upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Migrations- und Flüchtlingsarbeit/IB_Suedwest_Migration_Fluechtlinge_Header3.jpg

Ambulant betreutes Jugendwohnen Wetzlar

Selbstständig, aber nicht alleine!

Das ambulant betreute Jugendwohnen Wetzlar bietet den jungen Menschen Lebens- und Wohnraum in einzelnen Apartments und Zimmern. Über Fachleistungsstunden werden die jungen Menschen, im Hinblick auf eine altersgerechte und den jeweiligen individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechende Entwicklung, insbesondere in den Bereichen Verselbständigung, Schule/ Ausbildung/ Arbeit, betreut.

Das ambulant Betreute Wohnen ist organisatorisch an das stationäre Jugendhilfeangebot für unbegleitete minderjährige Ausländer in Wetzlar angegliedert, Aufgenommen werden können aber alle jungen Menschen, die im Alter von 18 Jahren sind und die Voraussetzungen für eine Unterbringung nach den § 27 i. V. m. § 34 bzw. § 41 SGB VIII erfüllen. Also auch junge Menschen, die aus einer anderen Wohngruppe oder einer ähnlich intensiv betreuten Wohnform ausziehen und noch Unterstützung bedürfen

Unser Ziel ist es, die jungen Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsangeboten individuell auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleiten zu können.

 

Ansprechpartnerinnen:
Kerstin Alic (stellvertretende Gruppenleitung)Kerstin.Alic@ib.de

Laura Offenbach (Leiterin Jugendhilfe)Laura.Offenbach@ib.de

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Ambulant betreutes Jugendwohnen Wetzlar
Bergstraße 31
35582 Wetzlar
Fax.: 0 64414459-220
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.