upload/IB-Mitte_NEU2017/Naumburg/Projekte/Integrative_Wohngruppe/Bilder/H_Integrative_Wohngruppe_1.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/Naumburg/Projekte/Integrative_Wohngruppe/Bilder/H_Integrative_Wohngruppe_2.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/Naumburg/Projekte/Integrative_Wohngruppe/Bilder/H_Integrative_Wohngruppe_3.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/Naumburg/Projekte/Integrative_Wohngruppe/Bilder/H_Integrative_Wohngruppe_4.jpg

IB BLK - Integrative Wohngruppe

In unserer Kinder- und Jugendwohneinrichtung arbeiten wir nach folgenden pädagogischen Grundsätzen und zwar, dass die Angebote für alle, die sie benötigen, zugänglich und angemessen sind, auch für Angehörige ethnischer Minderheiten. Sie machen deutlich, dass jedes Kind, jeder Jugendliche bzw. jeder junge Erwachsene Rechte hat und seine Erfahrungen mit den Angeboten wichtig sind und positiv sein sollten. Unsere wichtigsten Grundsätze sind: Würde, Privatsphäre, Wahlfreiheit, Sicherheit, Persönlichkeitsentfaltung, Gleichheit und Vielfalt.

 

Die Zielgruppe

Die primäre Zielgruppe unseres Leistungsangebotes sind deutsche und nichtdeutsche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Aufnahmealter von 12 Jahren bis 18 Jahren. Im Bedarfsfall können auch Kinder, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, aufgenommen werden. Das Leistungsangebot richtet sich an junge Menschen mit folgender Indikation:

  • Entwicklungsdefizite und —störungen
  • Verhaltensauffälligkeiten in unterschiedlichen Bereichen, wie z. B. Aggression, Diebstahl, Autoaggression, sozialer Rückzug und Isolation
  • Kinder, die nach erfolgreicher stationärer kinderpsychiatrischer Behandlung eine weitere kontinuierlichen Betreuung zur Verhaltensstabilisierung benötigen
  • Kinder, deren Eltern vorübergehend nicht in der Lage sind, sie alters- und begabungsangemessen zu versorgen, zu betreuen, zu fördern
  • unbegleitete minderjährige ausländische Kinder und Jugendliche

Unsere Einrichtung ist so konzipiert, dass junge Menschen, die als unbegleitete minderjährige ausländische Kinder und Jugendliche in Deutschland Aufenthalt erhielten und eine Aufnahme bei Verwandten oder anderen Angehörigen ausgeschlossen ist, hauptsächlich männliche unbegleitete minderjährige ausländische Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit besonderem Betreuungsbedarf sein sollen. Dieser Betreuungsbedarf ist im Rahmen des Clearingverfahrens gemeinsam mit dem Amtsvormund ermittelt.

 

Die Ziele des Angebots

Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Gesamtsituation anzunehmen, sie zu schützen, ihnen Orientierungshilfen im räumlichen, lebenspraktischen, sozialen und emotionalen Bereich zu geben. Durch die Verbindung von Alltagserleben, pädagogischer Arbeit und therapeutischen Angeboten wird der gesetzliche Auftrag umgesetzt.

Die Zielsetzungen des Leistungsangebotes sind insbesondere:

  • (Neu-) Strukturierung des Alltages der jungen Menschen
  • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Überwindung von Störungen und Entwicklungsdefiziten im Bereich emotionaler, psychosozialer, kognitiver und körperlicher Entwicklung. Abbau und Vermeidung von negativen Karrieren (Delinquenz, Sucht...)
  • Mobilisierung der Ressourcen des jungen Menschen, Entfaltung der Persönlichkeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Förderung des familiären Umfeldes und seiner Erziehungsbedingungen durch Eltern- und Familienarbeit
  • Erhalt und Entwicklung wichtiger und förderlicher Bezüge außerhalb der Familie
  • schulische und/oder berufliche Integration, soziale Integration im Gemeinwesen
  • Vorbereitung auf ein eigenständiges Leben

Startseite IB Burgenlandkreis

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Rene Steyer
Fax: 03445-230420

Direkt zum Kontaktformular

IB BLK - Integrative Wohngruppe
Fischstraße 11
06618 Naumburg (Saale)
Fax.: 03445-230420
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.