upload/IB Berlin-Brandenburg/Betrieb Berlin Südwest/Kita Toepchiner Weg/IB_Header_Kita_Toepi_1350x425px.jpg

Kita Töpchiner Weg

Kindertagesstätte in Lichtenrade, Berlin Tempelhof-Schöneberg


Die Kindertagesstätte im Töpchiner Weg liegt in einem ruhigen Wohngebiet im Süden Berlins, nahe der Grenze zu Brandenburg. In Fußnähe befindet sich ein Wald, den wir oft besuchen.

Wir sind eine bilinguale Kita und ermöglichen den Kindern unter anderem Musikunterricht und Singen in englischer und deutscher Sprache. Unser Team ist international und wir können auf viele Muttersprachen und Zweitsprachen der Kinder individuell eingehen.

Das zweistöckige Gebäude bietet Platz für 136 Kinder. In unserer Kita stehen zehn Gruppenräume und verschiedene Funktionsräume zur Verfügung. Alle Räume sind groß, hell und freundlich gestaltet und nach Funktionen der Bildungsbereiche eingerichtet.Zur Kita gehört ein schöner, großer Garten mit altem Baumbestand. Er ist mit Spielgeräten für Kinder unter und über drei Jahren ausgestattet.

Die Aufnahme unserer Kinder erfolgt über einen durch das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg ausgestellten Kita-Gutschein.


Pädagogische Schwerpunkte und Angebote

Verbindliche Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm.

In unsere Kita kommen Kinder aus Familien mit ganz unterschiedlichen Traditionen und sprechen eine Vielzahl von Muttersprachen. Auch unser Team ist interkulturell. Kulturelle Vielfalt bereichert den Lebensraum aller Eltern, Kinder und Mitarbeiter*innen in unserer Einrichtung.

Sprachförderung
Die Kita ist eine integrative und bilinguale Einrichtung, das heißt Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind in die Gruppen integriert. Das Profil der Kita ist ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Kinder, wobei unser Fokus auf der Zweisprachigkeit liegt. Als Schlüsselqualifikation ist die Sprachkompetenz eine der wichtigsten Voraussetzungen für schulischen Erfolg und gesellschaftliche Integration. Mit Sprache entdecken Kinder die Welt, sie ist  in allen Bereichen das Medium des Lernens. Aus diesen Gründen ist die alltagsintegrierte Sprachförderung sowie die Bereitstellung sprachfördernder Materialien, um den Kindern ein möglichst breitgefächertes Angebot zur Ausdrucksmöglichkeit zu bieten, fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeitund Schwerpunkt unserer Konzeption. Wir wollen den natürlichen Drang des Kindes, die Sprache zu entdecken und mit ihr zu experimentieren, fördern, indem es neue Wörter bildet und lernt, den Mitteilungen einen Sinn zuzuordnen. Dabei ist uns wichtig bei mehrsprachlich aufwachsenden Kindern auch das frühe Verständnis für die eigene Muttersprache beizubehalten.

Vorschule
Ein weiteres Merkmal unserer Kita ist die Vorschulerziehung, die bereits mit Eintritt in die Kita beginnt und in dem Jahr vor Schulbeginn verstärkt in den Vordergrund tritt. Wir sind bestrebt, den Übergang in die Schule für die Kinder gut vorzubereiten und so mühelos wie möglich zu gestalten.
 

Unsere Tagesstruktur

06:00 - 08:00 Uhr   Frühdienst
07:30 - 08:15 Uhr   Frühstück
08:30 - 09:00 Uhr   Sammeln in der Gruppe zum Morgenkreis
09:00 - 09:30 Uhr   Morgenkreis
09:30 - 10:00 Uhr   Freispiel und Obstpause
10:00 - 10:45 Uhr   Angebot
11:00 - 13:00 Uhr   Mittagessen aller Gruppen (gestaffelt)
11:00 - 13:00 Uhr   Freispiel für die Gruppen, die nicht Mittagessen, Beobachtungsphase, angeleitetes Spiel, Projekten/Angebote etc.
13:00 - 13:30 Uhr   Vorschulangebot
12:00 - 14:00 Uhr   Ruhephase, ruhiges Freispiel, offenes Angebot
14:00 - 14:30 Uhr   Abschlusskreis
14:30 - 15:30 Uhr   Vesper
14:30 - 17:00 Uhr   Weiterführung von Projekten, Freispiel, Abholphase
Ab 15:00 Uhr          Zusammenlegung der Gruppen

 
Verpflegung und Mahlzeiten

Die Ernährungsgewohnheiten werden in den ersten Lebensjahren geprägt. Deshalb legen wir großen Wert auf gesunde Ernährung. Alle Gerichte enthalten reichlich Getreideprodukte, Kartoffeln, Milchprodukte, überwiegend magere Fleischsorten (kein Schweinefleisch) und einmal pro Woche Seefisch aus nachhaltiger Fischerei (MSC). Rohkost und Salate sind regelmäßiger Bestandteil der Menüs. Die aktuellen Vesper-, Snack- und Mittagsessenpläne hängen wir in der Kita aus. Die Eltern können sich jederzeit über unsere Essensangebote informieren.

Im Kindergarten backen und kochen die Kinder regelmäßig. Bei gemeinsamen Einkäufen lernen die Kinder die Lebensmittel besser kennen.

Wir legen Wert auf Tischrituale, gemeinsames Tischdecken, das Einüben von Tischmanieren und die gemeinsame Mahlzeit in entspannter und ruhiger Atmosphäre. So erleben die Kinder Essen als etwas Genussvolles und Persönliches, das in der Gemeinschaft noch mehr Spaß macht.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Menüplanun spezielle Nahrungseinschränkungen, zum Beispiel Allergien oder Unverträglichkeiten.
 

Unsere Öffnungszeiten

Betreuungszeiten: Montag - Freitag, 6:00 -17:30 Uhr

Schließzeiten: Es gibt feste Schließzeiten im Sommer (mindestens zwei Wochen innerhalb der geltenden Schulferien) sowie zwischen Weihnachten und Neujahr. Weitere Schließtage für Weiter-und Teambildungen oder Brückentage gehören ebenso dazu. Die Schließzeiten für das neue Kalenderjahr werden immer am Ende des Vorjahres bekannt gegeben.

_____________________________________________________________________________________________

Neue Mitarbeiter*innen gesucht!

Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in und für Sie ist Ihr Beruf nicht nur ein Job, sondern eine Berufung? Dann können Sie uns gerne jederzeit eine Initiativbewerbung per E-Mail zukommen lassen. Ihre Ansprechpartnerin ist Sandra Römhild. Wir freuen uns auf Sie!

Alle freien Stellen beim Internationalen Bund (IB) Berlin-Brandenburg finden Sie unter unseren Stellenangeboten.

Die Kindertagesstätte Kirschnerweg ist organisatorisch eingebunden in die Region Berlin Südwest der IB Berlin-Brandenburg gGmbH.
 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Sandra Römhild (Kitaleiterin)

Direkt zum Kontaktformular

Kita Töpchiner Weg
Töpchiner Weg 127-129
12309 Berlin
Tel.: 030 66932656
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.