upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/GU Luckau/Bilder Stand 05_2020/slider_GU_Luckau_2.png
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/GU Luckau/Bilder Stand 05_2020/slider_GU_Luckau_3.png
Teilen Sie unsere Inhalte

Gemeinschaftsunterkunft Luckau

Unterkunft für geflüchtete Menschen im Landkreis Dahme-Spreewald

Eine stabile, sichere und menschlichen Bedürfnissen entsprechende Unterbringung ist eine zentrale Voraussetzung für Integration.
Als aktiver Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften und Anbieter von Migrationssozialarbeit, sowie Betreuung und Beratung in Wohnungen, die dezentral in Wohngebieten verteilt liegen verfügt der IB über einen breites Spektrum von Angeboten für geflüchtete Menschen. Sie richten sich an Familien, alleinstehende Männer und Frauen, aber auch Geflüchtete mit besonderen Bedarfslagen, z.B. Alleinerziehende, Ältere, Traumatisierte und Menschen mit Krankheiten oder Behinderungen.

Wir stehen Kommunen und Ländern als zuverlässige Partner für qualitativ gute Unterbringungs-,Betreuungs- und Beratungsangebote zur Verfügung. Somit ermöglichen wir den uns anvertrauten Personen eine gute Integration in die Gesellschaft.

Einen Überblick über verschiedene Angebote und Ansätze erhalten Sie in unserer Broschüre "Zukunft gestalten".

Seit dem 1. Januar 2020 betreiben wir die Gemeinschaftsunterkunft (GU) in Luckau. 
Die Unterkunft bietet insgesamt 188 Plätze, verteilt auf 48 Zimmer (2- bis 4-Bettzimmer) und vier Etagen. In der GU Luckau sind derzeit Menschen 15 verschiedener Nationalitäten untergebracht. Im Haus leben sowohl alleinreisende Personen, als auch Familien mit Kindern. Unsere Mitarbeiter*innen beraten und unterstützen die Bewohner*innen bedarfsentsprechend und realisieren freizeitpädagogische Aktivitäten in und außerhalb der Einrichtung.

Beratung und Betreuung

Unser Team in der GU Luckau besteht aus mehreren Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern. Sie informieren und beraten die Bewohnenden zu folgenden Themen:

  • allgemeine Alltagsfragen
  • Asylverfahren und Abläufe (keine Asylrechtsberatung!)
  • Eingliederung in die Gesellschaft  und in das soziale Umfeld
  • Spracherwerbskurse und Vermittlung in den Arbeits- und Wohnungsmarkt
  • gesundheitliche Fragen und Vermittlung von Ärzten
  • persönliche und familiäre Problemlagen
  • Erziehungsfragen und schulischen Problemen

Angebote und Projekte

Für die Bewohner*innen organisieren und realisieren unsere Mitarbeiter*innen regelmäßig freizeitpädagogische Angebote. Dazu gehören:

  • tägliche Kinderbetreuung durch GT/ GzA Kräfte (Bewohner*innen des Hauses)
  • bedarfs- und altersgerechte Angebote für Kinder und Jugendliche durch Sozialarbeiter*innen und Ehrenamtliche
  • Ausflüge und Ferienprogramme
  • Sommer- und Weihnachtsfeste sowie religiöse Feste (bspw. Zuckerfest)
  • Hausaufgabenhilfe für Schüler*innen
  • niedrigschwellige Spracherwerbsangebote
  • gemeinsame Gartenprojekte

Büro- und Beratungszeiten

Unsere Mitarbeiter*innen sind erste und wichtigste Ansprechpartner bei jeglichen Fragen und Problemen. Sie sind werktags von 07:00 bis 17:00 Uhr im Haus erreichbar.

Von 17:00 bis 07:00 Uhr sowie an Feiertagen und Wochenenden ist ein Sicherheitsdienst vor Ort und steht bei auftretenden Problemen, Notfällen sowie zum Schutz der Bewohnenden zur Verfügung.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Kristian Wefers (Leiter der Einrichtung)

Direkt zum Kontaktformular

Gemeinschaftsunterkunft Luckau
An der Schanze 43
15926 Luckau
Fax.: 03544 5560625
Zur Routenplanung
Unsere Kooperationspartner