upload/IB-Mitte_NEU2017/MD/Projekt Mittendrin/pmdk1.png
upload/IB-Mitte_NEU2017/MD/Projekt Mittendrin/pmdk2.png

Begegnungszentrum Kannenstieg Projekt "Mittendrin"

 

 

Über uns

Das Projekt "Mittendrin" ist eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (AGH MAE) und wird aus Mitteln der LH Magdeburg und aus Mitteln des Jobcenters der Landeshauptstadt Magdeburg finanziert und unterstützt. Eine sozialpädagogische Betreuung ist mit festen Zeiten für die Teilnehmer innerhalb des Gesamtprojektes konzipiert und zielt auf eine individuelle Sozialberatung für die Teilnehmer ab.

Außerdem beinhaltet es 4 Teilprojekte, die durch die Teilnehmer vom Jobcenter mit Leben erfüllt werden und durch eine entsprechende Anleitung begleitet werden.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website.

 

 

Unsere Teilprojekte
 

Tauschbörse

  • Annahme/Ausgabe von Sachspenden z. Bsp.: Bücher, Textilien, Kleingeräte und Geschirre
     

Kreativwerkstatt

  • Herstellen von kindgerechten Produkten (Spiel-, Sport-, Lern- und Beschäftigungsmaterial) für Kitas und Horte als Koop-Partner*innen, aus Holz und im Nähbereich z.B.:. Kostüme, Wimpelketten, Outdoor-Küche aus Holz etc.
     

Mobile Gemeinwesengruppe

  • Kontaktpflege mit Institutionen und Kooperationspartner*innen im Stadtteil Kannenstieg/Neustädter See
  • Öffentlichkeitsarbeit für Koop-Partner und für das Projekt
  • Dokumentation von Auffälligkeiten im Stadtteil
  • Unterstützung der Koop-Partner*innen bei Veranstaltungen
     

Teilprojekt Lese- & Kreativtreff

  • initiiert, projektiert und setzt Veranstaltungen für Kinder und Familien um

 

 

Öffnungszeiten
 

Montag - Freitag:

07:00 bis 12:00 uhr

und 13:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Gefördert von:
     

 

 

Kontakt

Toralf Schlieb
Fax: 0391-810 56 281
Yvonne Marschewski
Fax: 0391-810 56 281
Danielle Hartmann
Fax: 0391-810 56 281
Begegnungszentrum Kannenstieg Projekt "Mittendrin"
Johannes-R.-Becher-Straße 56
39128 Magdeburg
Fax.: 0391 810 56 281
Zur Routenplanung