upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Jugendmigrationsdienste/IB_Suedwest_Migration_Fluechtlinge_JMD.jpg

Jugendmigrationsdienst (JMD) Bad Sobernheim

Durch Vielfalt gewinnen!

Junge Menschen mit Migrationshintergrund werden mit den Methoden des Case Managements bei der Integration in die Gesellschaft begleitet. Wir beraten Jugendliche mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren in Fragen zur Berufsplanung:

  • in Fragen zur Anerkennung von Bildungsabschlüssen
  • bei Schwierigkeiten mit der Sprache
  • bei der Schullaufbahnentscheidung
  • bei persönlichen Problemen

Wir begleiten junge Menschen bei ihrer Integration in Deutschland.

Die Beratung ist kostenfrei.


Aufgaben des Jugendmigrationsdienstes sind:

  • Individuelle Integrationsförderung
  • Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach dem Sprachkurs
  • Individuelle Integrationsplanung
  • Berufswegeplanung
  • Schullaufbahnberatung

Weiterhin bieten wir unterschiedliche Gruppenangebote an; z.B.

  • Sprach- und Kommunikationstraining
  • PC-Kurse
  • Kurse zur gesellschaftlichen und politischen Orientierung
     

Unser Ziel

Die Jugendmigrationsdienste des IB unterstützen junge Menschen mit Migrationshintergrund. Sie helfen bei der sprachlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Bernd Feidner

Direkt zum Kontaktformular

Jugendmigrationsdienst (JMD) Bad Sobernheim
Großstr. 90/92
55566 Bad Sobernheim
Zur Routenplanung

Büroszeiten: Montag, Mittwoch & Donnerstag, nach Vereinbarung
Coronabedingt sind Beratungen nur nach Termin möglich!

Gefördert durch: