upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Übergangscoach Logo/IB_Uebergangscoach_an_Schulen.jpg

Projekt Übergangscoach in Bad Neuenahr-Ahrweiler/ Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus

Du besuchst die achte oder neunte Klasse im Berufsreifezweig und möchtest nach deinem Schulabschluss eine Ausbildung beginnen? Du findest es gar nicht so einfach herauszufinden, welcher Beruf der richtige für dich ist?
Dann ist der Übergangscoach genau der richtige Ansprechpartner für dich!
Hier bekommst du genau die Unterstützung, die du brauchst und die zu dir passt: Er oder sie findet mit dir deine persönlichen Interessen und Fähigkeiten heraus und bereitet mit dir zusammen deinen Weg in Ausbildung und Beruf vor.
 
Was macht der Übergangscoach?
Am Anfang steht ein Kennlerngespräch, um zu erfahren, wie er oder sie dich auf deinem Weg zum passenden Beruf weiterbringen kann. Dann zeigt dir der Coach, wie du deine Stärken optimal nutzen kannst. Er oder sie hilft dir dabei, das Beste aus Berufsberatung, Praktika und Berufsinformationsmessen für dich herauszuholen. Dabei steht der Coach im engen Austausch mit dir, deinen Eltern, deinen Lehrkräften und den Firmen und anderen Netzwerkpartnern in der Region. Der Coach begleitet dich auch zu Terminen (wie z. B. Vorstellungsgesprächen oder zu Ausbildungsmessen). All das passiert immer in Absprache mit dir. 
 
Wer kann an den Terminen des Übergangscoachs teilnehmen?
Der Übergangscoach kümmert sich seit dem Schuljahr 2022/2023 um die Schülerinnen*Schüler der achten und neunten Klasse. Die Schule kann dich in die Maßnahme aufnehmen, wenn du an der Potenzialanalyse teilgenommen hast und Hilfe bei der Berufswahl brauchst. Sie legt mit dem Übergangscoach eine Zeit fest, in der er mit dir an deinen Themen arbeitet. 
Falls du bereits ein Teil der Maßnahme bist und dich sicher fühlst, was die Bewerbung (o. ä.) anbelangt oder du ganz genau weißt, welchen (realistischen) Beruf du ergreifen wirst – dann darfst du auch gerne sagen, dass du die Unterstützung des Coachs nicht mehr benötigst. 
 
Ist dein Interesse geweckt? 

Dann sprich mit deinen Eltern und wende dich an deine Schule.

Zusätzlich auch der Übergangscoach Ahr plus
Um noch mehr Unterstützung in das Ahrtal zu bringen, weitet das Bildungsministerium den Übergangscoach aus. Durch den Übergangscoach Ahr plus können nun weitere Unterstützungsangebote für die neunten und zehnten Klassen des Realschulzweigs geleistet werden. Die Schule und die Schülerinnen*Schüler insgesamt profitieren in den Schuljahren 2022/23 und 2023/24 von der konstruktiven Zusammenarbeit in der Berufsorientierung der beiden Abgangsklassen mit dem ergänzenden Projekt Übergangscoach Ahr plus. Eine individuelle Anmeldung ist hier nicht mehr erforderlich, weil die Unterstützung auch in den Klassen angeboten werden kann. ​

Kontakt

Projekt Übergangscoach in Bad Neuenahr-Ahrweiler/ Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus
Schützenstr. 109
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Zur Routenplanung

Kontakt

Projekt Übergangscoach in Bad Neuenahr-Ahrweiler/ Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus
Schützenstr. 109
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Zur Routenplanung