IB bietet Ersatzprogramm zur Fußball-WM in Katar

Seien Sie dabei!

Vom 20.11. – 18.12.2022 findet die Fußball-WM in Katar statt. Auf den Baustellen für das Turnier sind Tausende Arbeiter gestorben. Sie schufteten zwölf Stunden täglich bei 40 Grad, mangelhafter Verpflegung und primitiven Unterkünften. Die Behandlung dieser Männer durch die WM-Organisatoren ist menschenunwürdig.

Hinzu kommt, dass die Frauen- und LGBTIQA*-Rechte in Katar stark eingeschränkt sind. Dies alles ist mit den Werten des IB, mit Respekt, fairer Arbeit und der Gleichwertigkeit aller Menschen nicht im Ansatz vereinbar. 

Deshalb wird der IB zeitlich parallel zu den Vorrundenspielen des deutschen Teams ein Ersatzprogramm anbieten. Auf seine diesbezügliche Mail an alle Mitarbeitenden hat Thiemo Fojkar viele positive Rückmeldungen erhalten.

Bislang steht das Programm nicht final. Es ist jedoch ein Vortrag zu den Arbeitsbedingungen auf WM-Baustellen geplant; ein Fußballspiel für alle, die Lust haben, sowie ein Treffen mit einer muslimischen Organisation. Sobald es da Neues gibt, informieren wir Sie auf dieser Website!