upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Koblenz/Projekt Spurwechsel/IB_Koblenz_Projekt-Spuwechsel_Header.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Projekt Spurwechsel

WG für junge Menschen in gefährdeten Wohnsituationen

Ändere Deinen Kurs!

Das Projekt Spurwechsel wird durch das Jugendamt der Stadt Koblenz und das Jobcenter der Stadt Koblenz finanziert. In zwei vollmöbilierten Wohnungen im Stadtgebiet Koblenz erhalten jeweils drei männliche und drei weibliche Bewohner individuelle Beratung, Betreuung und intensive Unterstützung durch kompetente Sozialarbeiter/-innen.

Themenfelder sind u.a. Finanzen, Haushaltsführung, Beruf, gesunde Lebensführung, sinnvolle Freizeitgestaltung,
Ämter- und Behördengänge.

Die Voraussetzungen

  • Alter 18-25 Jahre alt
  • von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen (auch Couchhopping)
  • letzte Meldeadresse: Koblenz
  • ALG II- Bezug
  • Keine massive psychische Erkrankung oder Suchtproblematik

Die Ziele des Angebots

Fester Lebensmittelpunkt, Verselbstständigung, Wohnraum, berufliche Orientierung und Perspektive, Erwerb lebenspraktischer Kompetenzen, Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen, Bearbeitung von familiären, persönlichen, psychosozialen Problemen.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Esther Marx

Direkt zum Kontaktformular

Christiane Schäfer

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Betriebsstätte Koblenz
Andernacher Str. 182-188
56070 Koblenz
Fax.: 0 261 9 83 57 43