Umschulung Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Konsumgüter wie Bekleidung, Spielwaren, Nahrungsmittel,
Unterhaltungselektronik oder Einrichtungsgegenstände an Endkunden.
Sie führen Beratungsgespräche mit Kunden, verkaufen Waren und bearbeiten Reklamationen.
Außerdem planen sie den Einkauf, bestellen Waren und nehmen Lieferungen entgegen.
Anschließend prüfen sie die Qualität der gelieferten Ware und sorgen für eine fachgerechte Lagerung.
Sie zeichnen die Ware aus und helfen beim Auffüllen der Verkaufsregale und theken sowie bei der  
Gestaltung der Verkaufsräume.

Der Ablauf

Die Umschulung findet an zwei Orten statt:
 
• im Bildungszentrum
• in einem ausbildungsberechtigtem Praktikumsbetrieb

Die Ziele des Angebots

Abschluss mit IHK - Prüfung

Weitere Informationen

Der Unterricht findet von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.  
Beginn:   individueller Einstieg
Dauer:    24 Monate

Fördermöglichkeiten
Agentur für Arbeit / Jobcenter

Kontakt

Katja Sperlich
Fax: 03606 5512-20

Standort

Bildungszentrum Heiligenstadt
Sperberwiese 12 a
37308 Heilbad Heiligenstadt
Fax.: 03606 55 12 20
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.