upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Birkenfeld/IB-Birkenfeld_Jobfux_Header.jpg

Jobfux Birkenfeld

Unterstützung für den Übergang von der Schule in den Beruf

Das Projekt Jobfux unterstützt Schüler*innen in ihrer sozialen und beruflichen Integration im Übergang von der Schule in den Beruf.

Angebote im Rahmen des Projektes:

  • Regelmäßige Sprechstunden im Jobfux-Büro
  • Ansprechpartnerin für Schüler*innen sowie Erziehungsberechtigte
  • Einzelfallberatungen zu Ausbildung und berufsrelevanten Informationen
  • Gemeinsames Herausarbeiten eines Interessen- und Stärkeprofils und die Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Hilfe beim Erstellen von Bewerbungen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests
  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungssuche
  • Vernetzung mit Schulsozialarbeit und externen Institutionen, z. B. Kammern, Agentur für Arbeit
  • Workshops zur Berufsorientierung und zu arbeitsweltorientierten Angeboten

Informationen zur Förderung:

ESF-Webseiten der Europäischen Kommission: https://ec.europa.eu/esf/
Website der ESF-Verwaltungsbehörde Rheinland-Pfalz: www.esf.rlp.de
Website des Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz: https://mastd.rlp.de

 

 

Die Zielgruppe

Zielgruppe des Angebotes sind die Schüler*innen ab der Klassenstufe 7 der Realschule Plus & FOS Birkenfeld.

Kontakt

Ute Jung
Fax: 06782 989 98 52
E-Mail: Ute.Jung@ib.de

Standort

Jugendhilfe Birkenfeld
Brechkaul 6
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 6846
Fax.: 06782 887683

Kontakt

Ute Jung
Fax: 06782 989 98 52
E-Mail: Ute.Jung@ib.de
Jugendhilfe Birkenfeld
Brechkaul 6
Birkenfeld
Tel.: 06782 6846
Fax.: 06782 887683
Zur Routenplanung