Berufsbezogene Deutschsprachförderung

Die Sprachkurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sind Folgekurse der Integrationskurse. Sie dienen dem weiteren Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern und sind mit verschiedenen Niveaustufen (von A2 bis C1) angeboten.
 

Der Ablauf

Folgende Kurse der berufsbezogenen Deutschförderung bieten wir an:

  • Berufsbezogene Deutschförderung (DeuFöV), Basismodul B1, 400 Unterrichtseinheiten
  • Berufsbezogene Deutschförderung (DeuFöV), Basismodul B2, 500 Unterrichtseinheiten
  • Berufsbezogene Deutschförderung (DeuFöV), Basismodul C1, 400 Unterrichtseinheiten

Die Voraussetzungen

Eine Berechtigung für die Teilnahme an einem DeuFöV-Kurs kann durch die Agentur für Arbeit, die Jobcenter oder durch das BAMF erfolgen. Eine Erteilung durch die Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter erhalten:

- Ausbildungssuchende,

- Arbeitssuchende,

- Arbeitslose und / oder

- Personen in einer Aus- und Weiterbildungsmaßnahme.

Durch das BAMF werden Berechtigungen erteilt für:

- Personen ohne Ausbildung,

- Personen in der Anerkennungsphase ihres ausländischen Berufsabschlusses,

- Personen, die Ihren Berufsabschluss erfolgreich abschließen wollen und /oder

- Personen, die eine Berufserlaubnis bekommen möchten, für die ein bestimmtes Sprachniveau erforderlich ist.

Um an einem DeuFöV-Sprachkurs teilzunehmen, müssen die Teilnehmer über das vorhergehende Sprachniveau verfügen. Wer also zum Beispiel an einem B2-Kurs teilnehmen möchte, muss dafür das Niveau B1 nachweisen.

 

Die Ziele des Angebots

DeuFöV-Kurse sollen den Teilnehmern helfen, berufsbezogene Deutschkenntnisse zu erwerben, zu vertiefen und zu festigen. Ziel der Kurse ist es, die Chancen von Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Arnsberg
Bahnhofstr. 128 a
59759 Arnsberg
Fax.: 02932 899116-20

Kontakt

Bildungszentrum Arnsberg
Bahnhofstr. 128 a
Arnsberg
Fax.: 02932 899116-20
Zur Routenplanung