Kids-am-Bügel Bonames

Kids-am-Bügel ist eine Einrichtung für 25 Teenies im Alter von 10-15 Jahren. Wir befinden uns inmitten des Wohngebietes „Ben-Gurion-Ring“ in Nieder-Eschbach. Wir sind in zwei Erdgeschoßwohnungen direkt in einem 8-geschossigen Wohnhaus untergebracht.

Der Ablauf

Wir bieten täglich Hilfe bei Hausaufgaben und Lernschwierigkeiten an. Nach den Hausaufgaben steht die Einrichtung für Spiel und Spaß zur Verfügung. Hier finden auch kreative Projekte, Filmnachmittage oder Ausflüge statt. An zwei Tagen der Woche bereiten wir mit den Teenies zusammen ein Mittagessen zu. An zwölf Samstagen im Jahr finden spezielle Projekte zur geschlechtsspezifischen Arbeit statt. Während der Schulferien im Sommer bieten wir 3 Wochen lang Ferienspiele mit dem Schwerpunkt Ausflüge, „Raus aus dem Stadtteil“ an.

Unser Team besteht aus einem Sozialarbeiter, einer Sozialarbeiterin und studentischen Honorarkräften.

Wir begleiten Teenies in der schwierigen Phase der Pubertät und unterstützen sie bei der Entwicklung eines positiven realistischen Selbstbildes und bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten.
Wir fördern soziales Lernen in der Gruppe und vermitteln Problembewusstsein und Konfliktlösungsstrategien.
Wir greifen Themen und Interessen der Teenies auf und beteiligen sie aktiv am Einrichtungsgeschehen (Teenieversammlung).
Wir begleiten und unterstützen Teenies bei ihrer schulischen Entwicklung und in der Phase der Berufsorientierung.
Während den Schulferien bieten wir Ausflüge, Projekte, Ferienspiele und geschlechtsspezifische Arbeit unter thematischen Gesichtspunkten wie „einzigartige Erlebnisse, Vorurteile, mein Körper, Pimp my Shirt, Kicken, usw.“ an. 

Wir arbeiten eng und partnerschaflich mit den Eltern zusammen und bauen so Vertrauen und Verbindlichkeit zwischen Familie, Teenie und unserer Einrichtung auf.
Vernetzung im Stadtteil und Beteiligung an der Entwicklung des Quartiers 

Eine besondere Auseinandersetzung mit der Entwicklungsphase „Pubertät“ im Hinblick auf die Entwicklung hin zum Erwachsenen, Sexualität, Beteiligung am Geschehen im eigenen Umfeld, Meinungsbildung, Diskussionskultur, Respekt gegenüber anderen, Toleranz, eigene Wünsche durchsetzen, Verantwortung übernehmen, Konsequenzen abschätzen lernen, usw.
Ein sehr intensives Betreuen bei schulischen Problemen im Hinblick auf Zukunftschancen.

Schwerpunkte der Förderung:
Unterstützung bei der schulischen Enwicklung
Unterstützung bei der Berufsorientierung
Förderung der sozialen und geschlechtsspezifischen Kompetenz der Teenies

Die Voraussetzungen

Finanziert wird die Einrichtung durch das Jugend- und Sozialamt und Elternbeiträge.

Die Zielgruppe

Teenies zwischen 10 und 15 Jahren, beziehungsweise ab der 5. Klasse

Weitere Informationen

Unterrichtszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag:   
12.00 - 17.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:   
12.00 - 18.00 Uhr
einmal monatlich Samstags:  
10.00 - 16.00 Uhr

Kontakt

Ulrich Herrmann
Tel.: 069-38031245
Fax: 069-38031249

Standort

Kids am Bügel - Teenieeinrichtung Bonames
Ben-Gurion-Ring 42
60437 Frankfurt am Main
Tel.: 069 5072691
Fax.: 069 90506966
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.