Teilen Sie unsere Inhalte

Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

Das einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern allgemeinbildende Inhalte und fachtheoretische Kenntnisse, die auf einer angeschlossenen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung aufbauen.

Der Ablauf

Wir bieten das einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife in der kaufmännischen Richtung mit dem Profilfach Wirtschaft an.

Neben dem Profilfach ist am Ende eine schriftliche Prüfung in Mathematik, Deutsch und Englisch sowie eine mündliche Prüfung abzulegen.

Die Voraussetzungen

Das einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife kann von Personen besucht werden, die die Mittlere Reife bzw. Fachschulreife oder die Versetzung in die 10. Klasse des Gymnasiums (bzw. 11. Klasse bei Schülerinnen und Schülern des G9-Zuges) erreicht haben.
Zusätzlich muss eine abgeschlossene Berufsausbildung vorliegen.

Die Zielgruppe

Zielgruppe sind Personen, die beruflich neue Wege einschlagen möchten und ein Studium an einer Hochschule beginnen möchten.

Die Ziele des Angebots

Die Schüler und Schülerinnen erwerben hier die bundesweit anerkannte Fachhochschulreife, die die Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums an einer Hochschule im gesamten Bundesgebiet darstellt.
Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Brigitte Oppenländer
Fax: 07071-9354-30

Standort

Berufliche Schulen Tübingen
Eugenstr. 71
72072 Tübingen
Fax.: 07071 9354-30