Integrationskurse Arnsberg


Im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge führen wir seit 2005 regelmäßig Integrationskurse durch.
 

Der Ablauf

Der Integrationskurs besteht aus zwei Teilen: einem Sprachkurs und einem Orientierrungskurs.

Der Sprachkurs dauert insgesamt 600 Unterrichtseinheiten (UE) und schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ab.

Im Sprachkurs werden Themen behandelt, die für das Alltags- und Berufsleben eine wichtige Rolle spielen.

Der Oientierungskurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten (UE) und schließt mit dem Abschlusstest "Leben in Deutschland" (LiD) ab.

Im Orientierungskurs  sprechen Sie über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur.

Die Voraussetzungen

Zur Teilnahme muss je nach Grundvoraussetzung eine Verpflichtung oder Berechtigung vorliegen.

Wir helfen gerne bei der Beantragung!

Die Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die:

  • die deutsche Sprache erlernen oder vertiefen möchten
  • eine der folgenden Prüfungen ablegen möchten: DTZ A2/B1, Test zum Orientierungskurs

 

 

Die Ziele des Angebots

Ziel der Kurse ist, zugewanderten Menschen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Deutschland zu ermöglichen.

Weitere Informationen

montags bis freitags
jeweils von 8:30 bis 12:30 Uhr

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Arnsberg
Bahnhofstr. 128 a
59759 Arnsberg
Fax.: 02932 899116-20

Kontakt

Bildungszentrum Arnsberg
Bahnhofstr. 128 a
Arnsberg
Fax.: 02932 899116-20
Zur Routenplanung