Interview mit dem Diversity-Beauftragten der IB-Gruppe

Drei Fragen an Johannes Polzer


Wir stellten folgende Fragen an unseren Diversity-Beauftragten Johannes Polzer und erhielten einen interessanten Einblick in die Aufgabenbereiche und seine Motivation. Lesen Sie selbst :)
 

  1. Lieber Herr Polzer, seit wann gibt es eine*n Diversity-Beauftragte*n für die IB-Gruppe und was sind die Aufgabenbereiche?

    "Der IB hat bereits im Jahr 2007 die Charta der Vielfalt unterzeichnet und sich in den vergangenen Jahren intensiv dem Diversity-Management gewidmet. So war es im Zusammenhang mit den Bestrebungen, der Charta der Vielfalt beizutreten, ein konsequenter Schritt, im Jahr 2014 erstmalig eine*n Diversity-Beauftragte*n zu berufen. 

    Zu den Aufgaben gehören die Vertretung des IB im Charta der Vielfalt e.V., in welchem der IB aktives Mitglied ist, sowie die Steuerung der zentralen Diversity-Aktivitäten und die Koordination der Diversity-Ansprechpartner*innen der Organisationseinheiten. Zudem die Planung und Organisationen von Aktivitäten in der Zentralen Geschäftsführung des IB, wie z.B. die Teilnahme am jährlichen Diversity-Tag und die Veranstaltung eines Pride Month."

     
  2. Seit wann sind Sie Diversity-Beauftragter und was war Ihre Motivation dahinter?

    "Zum Diversity-Beauftragten wurde ich im Mai 2021 berufen. Ich habe Diversität und die Zusammenarbeit in vielfältigen Teams schon immer als Bereicherung empfunden. Daher brauchte ich nicht lange zu überlegen, als mir die Funktion des Diversity-Beauftragten für die IB-Gruppe angeboten wurde. Persönlich hatte ich hierdurch zudem die Möglichkeit, meine Aufgabenbereiche als Referent der Geschäftsführung Personal zu erweitern und noch mehr Einblicke in die IB-Gruppe zu erhalten."

     
  3. #VielfaltLeben ist einer unserer Leitgedanken beim IB. Leben wir diesen Leitgedanken aus Ihrer Sicht auch in der Praxis, bezogen sowohl auf Mitarbeitende als auch auf Angebote des IB?

    "Meine Erfahrungen bestätigen absolut, dass im IB täglich Vielfalt gelebt und als Bereicherung wahrgenommen wird. Auch in der Zentralen Geschäftsführung des IB sind wir, bezogen auf alle sieben Diversity-Dimensionen, vielfältig aufgestellt. Jede*r kann ganz authentisch seine individuellen Fähigkeiten und Sichtweisen ins Team einbringen. Auch die Angebote des IB sind extrem vielfältig, stärken häufig Fähigkeiten und Selbstbewusstsein benachteiligter Menschen und eröffnen ihnen dadurch Chancen."


Lieber Herr Polzer, vielen Dank für Ihre Antworten und Ihre wertvolle Tätigkeit als Diversity-Beauftragter!

 

Weiterlesen zum Thema Diversity im IB?
Hier geht es zurück zur Seite "Diversity im IB"

Diversity Beauftragter Johannes Polzer
Das Foto zeigt Johannes Polzer, Diversity-Beauftragter der IB-Gruppe.