Erbsenkonstruktion, Quiz und Tierwitze überbrücken Wartezeit

Große Freude über Angebotshefter bei Hort-Kindern

Teilen Sie unsere Inhalte

Angebotshefter_Hort Magdeburg

Seit fast drei Wochen ist der Magdeburger Hort des IB in der Karl-Schmidt-Straße wegen des Coronavirus' geschlossen. Angeboten wird natürlich auch hier eine Notbetreuung für die Kinder, deren Eltern in einer wichtigen Infrastruktur arbeiten. Da die Betreuer*innen natürlich den Kontakt zu den anderen Kindern und Eltern aufrechterhalten wollen, hat das Hort-Team einen bunten Angebotshefter erarbeitet. Damit möchten die Kollegen*Kolleginnen für eine Abwechslung im Alltag sorgen und gleichzeitig zeigen: Wir vermissen euch und das gemeinsame Miteinander!

Wenn die Corona- Krise überwunden ist, möchten die Mitarbeiter*innen des Horts die Kinder überraschen, denn sie werden einiges für sie vorbereitet  haben. So wurde der Kinder-Fuhrpark instandgesetzt, eine neue Raumgestaltung in allen fünf Gruppenräumen umgesetzt und jede Menge Bastel- und Kreativideen vorbereitet. Wenn alle wieder an Bord sind, wird schließlich der Hof neugestaltet – Farbe und Materialien sind besorgt, alles ist für die Kinder vorbereitet.

Auch wenn diese jetzige Zeit schwierig ist, stehen die Kolleginnen und Kollegen gerne telefonisch mit ihrem Rat zur Verfügung und freuen sich schon jetzt auf das Wiedersehen mit den Kindern und Eltern!


Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden

Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden