Finanz-Geschäftsführerin Janine Krohe wird neues Mitglied des IB-Vorstands

Stefan Guffart geht im April 2023 in den Ruhestand


Stefan Guffart verlässt den Internationalen Bund (IB) im April 2023, Janine Krohe wird seine Nachfolgerin. Foto: Matthias Knoch bzw. IB

Janine Krohe, aktuell Geschäftsführerin des Ressorts Finanzen/Rechnungswesen/Controlling beim Internationalen Bund, wird Nachfolgerin von Vorstand Stefan Guffart, der den IB am 31. März 2023 aus Altersgründen verlässt.

Die 51-jährige Diplom-Kauffrau ist seit zwei Jahren beim Internationalen Bund. Zuvor war sie unter anderem in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in leitender Position im Bereich Finanzen bei einem Krankenhauskonzern tätig.

„Ich danke dem Präsidium des IB für das Vertrauen und freue mich auf die neuen Aufgaben im Vorstand“, sagt Janine Krohe. „Der IB ist eine großartige Organisation, in der tolle Menschen jeden Tag viele wichtige Dinge für unsere Gesellschaft leisten.“

Neue Tarifstruktur zur Sicherung der Attraktivität des IB als Arbeitgeber

Der 66-jährige Jurist Guffart arbeitet bereits seit 1990 beim IB. Er war zunächst je elf Jahre in der Landesgeschäftsführung Süd des IB sowie Geschäftsführer des IB Baden.

Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildete stets der Personalbereich. Die Themen Führung, Personalentwicklung und die Zusammenarbeit mit den Betriebsräten begleiteten seinen Weg von Beginn an. Als Vorstand hatte er Führungsverantwortung für die Organisationseinheiten IB Süd, IB Baden, IB Südwest und IB West sowie den HR-Bereich.

In der von Stefan Guffart verantwortenden Tarifpolitik stand er für lineare Steigerungen, um die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität des IB langfristig zu sichern. Seine Herzensangelegenheit waren die Unternehmens- und Führungskultur, damit die Zusammenarbeit im Unternehmen attraktiv für alle Mitarbeitenden bleibt. Er trieb und treibt die Organisationsentwicklung im IB voran - hin zu mehr Verantwortung nach vorne, zu den Kunden*Kundinnen. Weitere wichtige Themen, die Herr Guffart maßgeblich geprägt hat, sind Diversity, Compliance, Datenschutz und Konzernrecht.


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de