Zalando spendet dem IB Polska fast 40.000 Kleidungsstücke für ukrainische Geflüchtete


Der Bekleidungshändler Zalando SE hat dem IB Polska fast 40.000 Stück Unterwäsche gespendet. Die Ware wurde bereits per Spedition in Krakau angeliefert. Sie wird dort an ukrainische Geflüchtete ausgegeben. 

Zu der Lieferung gehörten unter anderem Bodys, Socken und Unterhosen für Männer und Frauen sowie BHs. Unterwäsche zählt derzeit zu den am dringendsten benötigten Hilfsgütern für die Menschen, die vor dem Krieg im Nachbarland geflohen sind.

Wir sagen Zalando herzlichen Dank für die großzügige Spende!

 

Hier geht es zurück zur vorherigen Seite: 
"Solidarität mit den Menschen in der Ukraine"

 

 

 


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de