Bildungszentrum Erfurt

Willkommen im Bildungszentrum Erfurt

Der IB begann in Erfurt 1990 mit einem Bildungszentrum für Umschulungsmaßnahmen.

Um auf den großen Bedarf an Bildung nach der Wende in den neuen Bundesländern schnell reagieren zu können, entstanden bald darauf mehrere Außenstellen.  Nach einigen Standortwechseln  erfolgte 1995  der Umzug in die Iderhoffstraße 4 welche mittels einer Spende der Bayrischen Vereinsbank 1995 gekauft und saniert werden konnte. Dieses Objekt wurde 2016 verkauft.

Zum Betrieb Erfurt des Internationalen Bundes gehören heute neben dem Bildungszentrum in Erfurt und der Betriebsstätte in Arnstadt ein  Lehrlingswohnheim mit 250 Betten, eine Anlaufstelle „Streework“ in der Ostvorstadt und unsere Sozialpädagoginnen in verschiedenen Schulen in u.a. Erfurt, Arnstadt und Sömmerda.

Aktuell befinden sich das Bildungszentrum, der Jugendmigrationsdienst und das Lehrlingswohnheim in Erfurt in der Halleschen Straße.

Das Angebotsportfolio des BZ Erfurt erstreckt sich von der Berufsausbildung und der Berufsvorbereitung über Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen  bis hin zu Arbeitsgelegenheiten und Projekten der sozialen und beruflichen Integration.

Mit über 60 Mitarbeitern gehört der IB in Erfurt zu den Großen der Branche und ist sehr gut mit anderen Bildungsträgern und Zuwendungsgebern in der Landeshauptstadt vernetzt.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 361 598310
Fax: +49 361 5983115

Direkt zum Kontaktformular

Bildungszentrum Erfurt
Hallesche Straße 20
99085 Erfurt
Tel.: +49 361 598310
Fax.: +49 361 5983115
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.