upload/Soziales und Wohnen Reutlingen-Tübingen/Headbanner_SozWoh_02.png
Teilen Sie unsere Inhalte

Hilfen zur Erziehung Reutlingen

In einer besonderen Atmosphäre …

Durch unsere kleine, stationäre Einrichtung entsteht eine angenehme, verbindliche Atmosphäre. Alle unsere Mitarbeitenden sind motiviert und kennen sich. Der respektvolle Umgang untereinander wirkt sich auch auf unsere Bewohner*innen positiv aus. Durch unser gewachsenes Team stehen wir für Kontinuität bei den Bezugspersonen.

Der IB fördert soziale und kulturelle Vielfalt und ist Mitglied in der Charta der Vielfalt. Toleranz ist für uns selbstverständlich.

Wir bieten tolle Freizeitmöglichkeiten auf dem Gelände sowie durch die Lage am Waldrand im Naherholungsgebiet „Markwasen“.

Begleitung und Betreuung auf hohem Niveau

Alle unsere pädagogischen Mitarbeitenden verfügen über einen Studienabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nach Fachkräfteliste des Landesjugendamtes Baden-Württemberg. Berufserfahrung ist bei uns selbstverständlich, genauso wie ein stetiges Fort- und Weiterbildungsprogramm. Durch regelmäßigen, kontinuierlichen Austausch untereinander schaffen wir Räume zur Krisenprävention und gewährleisten ein hohes fachliches Know-how.

Wir leben unseren Slogan „Menschsein stärken“ jeden Tag. Unsere Pädagogen*innen gehen individuell und einfühlsam auf ihre betreuten Jugendlichen ein und unterstützen diese beim An- und Zurechtkommen im Alltag. Sofern möglich und gewünscht begleiten wir die Herkunftsfamilie und unterstützen und fördern den Kontakt. Darüber hinaus stehen wir als Coach zur Verfügung, um die Rückkehr – sofern gewünscht und sinnvoll – zu ermöglichen.

Teilhabe und Mitgestaltung

Die Teilhabe an der Hilfeplanung sowie die Erreichung persönlicher Ziele wird stets unterstützt. Wir fördern den offenen Austausch und stehen für ehrliche Rückmeldungen im Umgang mit unseren Anvertrauten und Partnern.

Die Mitsprache, Mitwirkung und Mitbestimmung auf der Wohngruppe hat ein hohes Stellenmaß. Dies umfasst auch die Ausgestaltung der Gruppenregeln, die Gestaltung der Wohngruppe, Freizeitaktivitäten und Freizeiten sowie die Ausgestaltung von Einkaufs- und Kochdiensten. Darüber hinaus bieten wir gemeinschaftliche Projekte im Bereich der Medien- und Umweltpädagogik an. All das dient der Ermunterung der Jugendlichen zur Mitgestaltung ihrer persönlichen Lebenswelt und Förderung ihrer Autonomie.  Dazu bieten wir einen verlässlichen und transparenten Rahmen.

Schule und Beruf

Wir unterstützen und coachen unsere Bewohner*innen bei der Suche nach Praktika, Schul- und Ausbildungsplätzen. Dabei verfügen wir über gewachsene Strukturen, Erfahrungen und Kontakte aus jahrzehntelanger Eingliederungsarbeit. Darüber hinaus können wir in unseren IB-eigenen Werkstätten (Maler, Holzbearbeitung, Hauswirtschaft, Großküche) ebenso Praktika anbieten. Über unsere Vielfalt können wir auch die Tür zu weiteren IB-Angeboten wie berufliche Schulen, Berufskolleg, VAB-Klassen, Freiwilligendienste, Sprachkurse sowie von der Agentur für Arbeit geförderte Ausbildungs- und Berufsvorbereitungsangebote (Reha-Bereich) öffnen. Bei Bedarf stehen wir mit einem intensiven Lern- und Nachhilfeangebot auf der Wohngruppe den Bewohner*innen zur Seite.

Verselbständigung – Betreutes Jugendwohnen (BJW) Reutlingen

Zur Verselbständigung bieten wir unser betreutes Jugendwohnen mit Wohnen im eigenen Appartment mit gemeinsamer Stockwerksküche im Charakter einer Wohngemeinschaft an. Die Betreuung erfolgt weiterhin durch die bereits bekannten Bezugsbetreuenden. Damit gewähren wir Beziehungskontinuität und schaffen damit Beständigkeit. Die begonnen Pläne wie Verselbständigung zum eigenständigen Wohnen, Arbeitsplatz- und Ausbildungssuche und Wohnungssuche werden weiterverfolgt und unterstützt.

Wir bieten …

In unserer Wohngruppe bieten wir 6 Plätze mit einer 24stündigen Betreuung durch pädagogische Fachkräfte sowie betreutes Jugendwohnen mit 5 Plätzen (Betreuung individuell nach Hilfeplan mit 5 bis 8 Stunden je Woche) an.

 

Sprechen Sie uns gerne an:

Bereichsleitung Jugendhilfe
Simon Kiefer
Rudolf-Harbig-Str. 9
72762 Reutlingen
Telefon: 07121 26 84 11
simon.kiefer@ib.de

Hilfen zur Erziehung
Rudolf-Harbig-Str. 9
72762 Reutlingen
Telefon: 07121 26 84 84
hze-reutlingen@ib.de

Bitte beachten Sie auch unsere Wegebeschreibung
und den Buslinienplan in unserem Download-Bereich.

Erfahren Sie mehr über Erziehungshilfe beim IB

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Simon Kiefer
Fax: 07121 / 29 08-82

Direkt zum Kontaktformular

Hilfen zur Erziehung Reutlingen
Rudolf-Harbig-Straße 9
72762 Reutlingen
Zur Routenplanung