upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/Jugendbildung Hessen/IB_Frankfurt_Jugendbildung_Hessen_Header1.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/Jugendbildung Hessen/IB_Frankfurt_Jugendbildung-Hessen_Header2.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/Jugendbildung Hessen/IB_Frankfurt_Jugendbildung-Hessen_Header3.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Jugendbildung Hessen


Miteinander aktiv sein

Die Jugendbildung Hessen der IB Südwest gGmbH (vgl. Video auf YouTube) existiert seit 1981. Sie befindet sich im Stadtteil Griesheim in Frankfurt am Main, ist jedoch hessenweit tätig. Sie  arbeitet auf der Basis des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzes (HKJGB) Teil Drei „Außerschulische Jugendbildung“.

Grundlage unserer Arbeit sind Wünsche und Interessen junger Menschen. Ihre Ideen können sie mit uns gemeinsam umsetzen. So entstehen vielfältige Projekte. Ausgebildete Trainer*innen begleiten diese Aktivitäten. Ort und Dauer können flexibel hessenweit vereinbart werden (Flyer siehe weiter unten Download).

Wer kann mitgestalten?

  • Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre 
  • Multiplikator*innen der haupt- und ehrenamtlichen Jugendarbeit, Sozialerbeiter*innnen, Lehrer*innen u.a.


Weitere Infos über unsere Arbeit auf facebook oder auf Instagram.
 

Möglichkeiten entdecken

Projekte und Workshops zu aktuellen politischen, sozialen und kulturellen Themen gestalten:

  • Strategien gegen Diskriminierung
  • Strategien gegen Hate Speech
  • Menschenrechte  
  • interkulturelle und interreligiöse Verständigung
  • Rhetorik
  • inklusive Kulturprojekte
  • u.v.a.


Welten verbinden

Internationale Jugendbildung erleben:

Mit der Jugendbildung Hessen können junge Menschen zum Beispiel:

  • die eigene Wahrnehmung schulen,
  • sich gegen Diskriminierung wenden,
  • Vielfalt als Stärke begreifen,
  • die eigene demokratische Haltung weiter stärken,
  • sich international vernetzen,
  • sich für ein friedvolles und gleichberechtigtes Miteinander engagieren.


Speziell für Multiplikator*innen:


Die Jugendbildung Hessen wird unterstützt von dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und Hessen Lotto.

Aktuelles

Hessen total international am 14.11.2020 im Rathaus in Wiesbaden

Wir laden alle herzlich zur Jugend-Info-Börse "Hessen total international" ein. Am Samstag, den 14.11.2020, von 10 bis 16 Uhr können sich Jugendliche und junge Erwachsene im Rathaus in Wiesbaden über internationale Bildungs-, Reise- und Begegnungsprogramme informieren. Informiert wird über Jugendbegegnungen, Freiwilligenarbeit und Work & Travel-Aufenthalte u.v.a.. Darüber hinaus kann man sich auch zu Stipendien, Auslands-BAföG und anderen Finanzierungsmöglichkeiten austauschen. Die Jugendbildung Hessen organisiert und führt jedes Jahr die Infobörse „Hessen total international“ gemeinsam mit Kooperationspartner*innen, wie dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, dem Amt für soziale Arbeit Wiesbaden, dem Jugendbildungswerk der Stadt Frankfurt, Hessischen Jugendring, Sportjugend Hessen, Haus am Maiberg u. a. durch. Auch die IB-Freiwilligendienste im Ausland sind hier am Stand vertreten (>> IB Freiwilligendienste im Ausland). Weitere Infos finden sich auf unserer Facebookseite und auf http://www.hessen-total-international.de

Alle Hygienemaßnahmen werden eingehalten!

 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Jugendbildung Hessen
An der Zingelswiese 21-25
65933 Frankfurt am Main
Fax.: 069 380312-49
Zur Routenplanung
Aktuelles