upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Zweibrücken/Wohnheim Zweibrücken/IB_Zweibruecken_GPZ_Wohnheim_Header2.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Zweibrücken/Wohnheim Zweibrücken/IB_Zweibruecken_GPZ_Wohnheim_Header1.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Zweibrücken/Wohnheim Zweibrücken/IB_Zweibruecken_GPZ_Wohnheim_Header3.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Zweibrücken/Wohnheim Zweibrücken/IB_Zweibruecken_GPZ_Wohnheim_Header4.jpg

GPZ - Wohnheim Zweibrücken

Mehr als Wohnen

Wohnen bedeutet Zuhause sein. Die eigenen 4 Wände so einzurichten, wie man will. Aber auch Verantwortung für den eigenen Wohnbereich zu tragen.

Das Wohnheim des Gemeindepsychiatrischen Zentrums Zweibrücken verfügt über insgesamt 13 Plätz im stationären Bereich. Für Bewohner, für die das stationäre Angebot nicht angemessen ist, und die dennoch einer intensiveren Unterstützung bedürfen, stehen zusätzlich vier Plätze im Intensiv Betreuten Wohnen zur Verfügung.

Jede/-r Bewohner/-in hat ein Einzelzimmer und pro Wohneinheit leben vier bis fünf Personen zusammen. Die Räume sind komplett ausgestattet und verfügen über einen TV-Anschluss. Eigene Möbel können nach Absprache gerne mitgebracht werden. Zum Haus gehört ein großer Garten, der zur Freizeitgestaltung genutzt werden kann. Die Fußgängerzone befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist in fünf Minuten bequem zu Fuß erreichbar.

Das Wohnangebot richtet sich an Menschen, die von einer psychischen Erkrankung und/oder seelischen Behinderung betroffen sind. Dauerhaft Pflegebedürftige und stark körperbehinderte Menschen sowie Personen, die eine primäre Alkohol- oder Drogenabhängigkeit aufweisen, können wir nicht adäquat betreuen.

Ein multiprofessionelles Team steht unseren Bewohnerinnen und Bewohnern bei der Lösung von individuellen Problemen und bei der Lebensbewältigung zur Seite. Grundlage unserer Arbeit ist ein integrierter Teilhabeplan, der gemeinsam mit der/dem Hilfesuchenden und ggf. den Angehörigen und/oder der geetzlichen Betreuungsperson erstellt wird.

Unsere Hilfsangebote leiten sich aus den Wünschen, Zielen und Möglichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner ab. Für uns ist es selbstverständlich, dass ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung erhalten bleibt.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner haben eine feste Bezugsperson, die primäre die Zuständigkeit übernimmt.

 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 6332 904325
Fax: +49 6332 904327

Direkt zum Kontaktformular

GPZ - Wohnheim Zweibrücken
Dinglerstr. 8
66482 Zweibrücken
Tel.: +49 6332 904325
Fax.: +49 6332 904327
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.