Neuigkeiten aus dem IB

IB erwartet in Stuttgart prominente Gäste

Seit Gründung des IB im Jahr 1949 kommen die Mitglieder des Internationalen Bundes alle zwei Jahre zusammen, um über aktuelle Aufgaben zu beraten…

Mehr erfahren

Neujahrsempfang des FSV

Noch immer stehen die Kicker des FSV Frankfurt ein wenig im Schatten ihrer großen Brüder von Eintracht Frankfurt. 

Doch in den vergangenen Jahren…

Mehr erfahren

Bundesministerin Schavan übergibt Zuwendungsbescheid

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat, um Jugendliche in Ausbildung zu bringen und dem zunehmenden Fachkräftemangel…

Mehr erfahren

Richtfest für neue IB-Schule in Böblingen

Auf dem Baufeld 13 des Flugfelder Baugebietes, direkt an der Liesel-Bach-Straße in Böblingen, entsteht das neue Schulhaus der IB Beruflichen Schulen…

Mehr erfahren

Ricoh Deutschland unterstützt den IB in Sachsen mit 7200 Euro

Geld geht an zwei Projekte / Chancen der Teilnehmer durch Spende deutlich besser

Mehr erfahren

Ministerin feiert mit dem IB 15 Jahre Jugendgästehaus Jena

Am 29. Oktober 2010 wurde in Anwesenheit der thüringischen Sozialministerin Heike Taubert das 15-jährige Jubiläum desInternationalen Jugendgästehauses…

Mehr erfahren

Sozial wirtschaften – nachhaltig handeln - IB auf der ConSozial

Im Motto der ConSozial 2010 bündeln sich die Erfahrungen der vergangenen Jahre zu einem Zukunftsauftrag für die Akteure des Sozialmarktes. Auch der…

Mehr erfahren

"Kunst statt Knast" - Mainzer Erfolgsprojekt präsentiert in der Deutschen Bundesbank

Vom 16.09. bis zum 29.10.2010 kommen Kunstfreunde in Mainz voll auf ihre Kosten: In der Deutschen Bundesbank (Filiale Mainz) ist die Ausstellung…

Mehr erfahren

Webseite für bessere Karrierechancen von Menschen mit Lernbehinderungen

CODA - Career Opportunities with Disadvantage Awareness

Mehr erfahren

Die Hamburger Hummel unterstützt die IB Tanzgruppe Grazia

Die Hamburger Hummel möchte Kinder und Erwachsene unterhalten, informieren, aber vor allem auf soziale Projekte in Hamburg aufmerksam machen. Denn in…

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.