Unsere Arbeit in Zeiten von Corona

Unsere Arbeit in Zeiten der Pandemie

Informationen zur aktuellen Situation

Auch und gerade in Krisenzeiten sind die Einrichtungen des IB für alle Menschen da, die Hilfe und Unterstützung brauchen.
Gemäß den regional geltenden Bestimmungen sind viele Einrichtungen nach wie vor geöffnet.

Der IB ist zum einen in vielen verschiedenen Bundesländern aktiv und zum anderen auf vielen verschiedenen Geschäftsfeldern. In beiden Fällen ist eine große Zahl unterschiedlicher COVID-19-Regeln zu beachten, die sich zudem häufig ändern. Eine zentrale Auskunft darüber, welche IB-Einrichtungen an welchem Ort im Normalbetrieb tätig sind und welche nur eingeschränkt oder gar nicht arbeiten dürfen, ist aus diesen Gründen leider nicht möglich.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich daher bitte an Ihre IB-Einrichtung vor Ort. Alle Kontaktmöglichkeiten haben wir hier aufgelistet (siehe unten).

Bitte bleiben Sie gesund und beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse die Hygieneempfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen! Vielen Dank!

Bundesweit: IB Hochschule und IB-Medizinische Akademie

Aufgrund der aktuellen Lage haben die Einrichtungen der IB Hochschule und der Medizinischen Akademie den Präsenzschulbetrieb auf digitale Unterrichtsformen umgestellt: Verwendet werden cloudbasierte Lösungen, unterrichtet wird per Video-Konferenz.

Alle Informationsveranstaltungen werden als Online-Veranstaltung angeboten.

Weitere Informationen der Medizinischen Akademie finden Sie hier.
Für weitere Informationen zur IB Hochschule hier klicken.

Baden (IB Baden)

Alle Ansprechpartner für die Schulen und Kitas des IB Baden sind auf den jeweiligen Webseiten zu finden:
www.carlo-schmid-schule.de und im Bereich der Kitas beispielsweise hier: http://ib-baden.de

Für die anderen Maßnahmen und Teilnehmer*innen gilt folgendes:

Bildungseinrichtungen sind aufgrund der Landesverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 16. März 2020 geschlossen. Wir haben daher auf digitale oder telefonische Betreuung und Unterweisung umgestellt. Die Gebäude des IB Baden sind für den Kundenverkehr geschlossen.

Wir bitten alle Teilnehmer*innen und mit dem IB Baden in Kontakt stehenden Menschen sich an Ihre bekannten Ansprechpartner zu wenden.

Berlin und Brandenburg (IB Berlin-Brandenburg)

Zentrale E-Mail-Adresse für Anfragen:
kommunikation-bb@ib.de

Zu einzelnen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg können Sie sich auch auf folgenden Webseiten informieren:
www.ib-berlin.de
www.ib-brandenburg.de
www.oberschule-neuenhagen.de
www.arche-neuenhagen.de
www.haus-einstein.de

Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern (IB Nord)

Die Einrichtungen des IB im Bereich Nord arbeiten weitestgehend wieder im Normalbetrieb. Sollte es noch Einschränkungen geben, finden Sie Informationen dazu auf der Webseite der jeweiligen Einrichtung.

Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland (IB Südwest)

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.

Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen (IB West)

Die Landesverordnungen der Länder Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen werden entsprechend der jeweiligen Aktualisierungen umgesetzt.

In den Bildungseinrichtungen werden die Teilnehmenden derzeit digital über verschiedene Lernplattformen, per Mail und Telefon von den Mitarbeiter*innen betreut.

Dieselbe Situation zeigt sich in den Jugendmigrationsdiensten. Die Beratungen mit den Jugendlichen und jungen Menschen finden telefonisch bzw. per Mail statt.

Der Unterricht in den Sprachinstituten und Sprachschulen ist auf Anordnung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge eingestellt. An diversen Standorten werden digitale Angebote umgesetzt.

Die Angebote und Einrichtungen der Jugendsozialarbeit  sowie die Angebote und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit finden eingeschränkt statt.

Die stationären Einrichtungen der IB West gGmbH sind in Absprache mit den Auftraggebern*Auftraggeberinnen geöffnet, damit hier die Betreuung weiterhin fortgesetzt werden kann.

An den Grund- und weiterführenden Schulen werden entsprechend der Ländererlasse die Schüler*innen betreut.

Grundsätzlich gilt, dass alle Ansprechpartner*innen für unsere Teilnehmer*innen und Partner nach wie vor erreichbar sind.
Wir bitten alle Teilnehmer*innen, Partner und Auftraggeber sich an Ihre bekannten Ansprechpartner*innen zuerst per Mail oder Telefon zu wenden oder folgende Emailadresse zu nutzen: IB-West-gGmbH@ib.de.

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen (IB Mitte)

Ansprechpartner finden Sie auf der Webseite www.ib-mitte.de.

Medizinische Akademie des IB:
Hinweise und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier.

Württemberg und Bayern (IB Süd)

Alle Ansprechpartner*innen für Teilnehmer*innen, Schüler*innen, Eltern und andere Partner sind nach wie vor erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie hier auf unserer Website.

Allgemeine Informationen

Über diese Portale sind allgemeine Informationen zu Corona abrufbar:

Barrierearme Informationen

Diese Portale liefern barrierearme Informationen zum Thema Corona:

 

Menschsein stärken jetzt wichtiger denn je

Geschichten der Solidarität aus unseren Reihen

mehr >

Geschichten der Solidarität